28.12.2012 08:00:42

Silvio D´Anza präsentierte "Va Pensiero" in der Sendung "Das große Wunschkonzert"

Foto: 
Schlagerportal.com/Kiki

Silvio D'Anza gilt als Popstar unter den Tenören. In der Sendung "Das große Wunschkonzert" präsentierte er aus der Cumberlandschen Galerie in Hannover seine Weltpremiere "Va Pensiero" aus der Oper Nabucco.


Silvio D´Anza

Der Moderator der Sendung "Das große Wunschkonzert" - Lutz Ackermann - war dieses Mal im tiefverschneiten Harz unterwegs. Er besucht die schönsten Orte des norddeutschen Mittelgebirges mit dem höchsten Berg des Nordens, dem Brocken. Eine Schlittenfahrt stand auch auf dem Programm, sowie ein Besuch im Heimatmuseum.  Musikalisch drehte sich alles um Winter, Schnee und Romantik.

Semino Rossi

Mit dabei im großen Winter-Wunschkonzert waren Schlagerstar Semino Rossi, Helene Fischer, Ella Endlich, Unheilig, Chris de Burgh, Angelika Milster und eben auch Silvio D´Anza. Seine Interpretationen definieren das Genre "Klassik- Crossover" völlig neu, und mit seiner sinnlich-emotionalen Stimme begeistert Silvio D´Anza sein Publikum und auch der Moderator Lutz Ackermann zählt mit zu seinen großen Fans.
 
Quelle: Schlagerportal.com/Kiki
Fotos: Schlagerportal.com/Kiki