Herbststadl-2019

11.07.2014 18:00:07

Melodien der Berge zeigen die Wachau und Wien

Sigrid und Marina
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Michael Harles besucht dieses Mal in seiner Sendung "Melodien der Berge" die Wachau und Wien. Die Wachau ist bekannt für ihren Wein, die Wachauer Marillen und die herrlichen Orte an der Donau. Wien, die österreichischen Bundeshauptstadt, ist geprägt von traditionsreichen Kaffeehäuser, der Wiener Gemütlichkeit und dem Wiener Schmäh. Natürlich wird Michael Harles in "Melodien der Berge" - von der Wachau nach Wien auch von vielen musikalischen Gästen begleitet.

 

Francine Jordi

 

"Melodien der Berge"- musikalische Gäste


 

  • Sigrid & Marina
  • Vincent & Fernando
  • Géraldine Olivier
  • Gaby Albrecht
  • Rudy Giovannini
  • Astrid Harzbecker
  • Francine Jordi
  • Reiner Kirsten
  • Nockalm Quintett

 

Wachau und Wien: Sehenswürdigkeiten

 

Wien ist eine der interessantesten Städte Europas. Die Hofburg, der Stephansdom, die Ringstraße mit ihren Prachtbauten, die Hofreitschule mit den Lipizzanern und die traditionsreichen Wiener Kaffeehäuser sind nur einige nennenswerte Sehenswürdigkeiten Wiens. In der Wachau besucht Michael Harles das Stift Göttweig und das Stift Melk. Auf der Hohen Rax kommt es zu einem Zusammentreffen von Michael Harles und Bergsteigerlegende Ignaz Gruber. Natürlich spielen auch Most, Wachauer Marillen und der Wein eine wichtige Rolle bei Michael Harles in der Sendung "Melodien der Berge - von der Wachau nach Wien“, am 11.07.2014 um 20:15 im BR.

Quelle: BR/Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner