19.04.2014 10:54:15

Elaiza: Wie man den Eurovision Song Contest gewinnt…

Elaiza
Foto: 
Ben Wolf

 

Elaiza sind die drei junge Frauen die Deutschland beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen/Dänemark vertreten werden. Bereits vor dem Vorentscheid haben sich Elaiza unter mehreren tausend Mitbewerbern durchgesetzt und sich mittels Wildcard für "Unser Song für Dänemark" qualifiziert und sich als Außenseiter gegen Musikgrößen wie Unheilig oder Santiano durchgesetzt. Bis vor kurzem waren die die drei Freundinnen, Ela Steinmetz, Natalie Plöger und Yvonne Grünwald im Musikbusiness noch unbekannt - jetzt vertreten sie Deutschland beim ESC. Mit dem Song  "Is It Right" haben Elaiza ganz Deutschland im Sturm erobert. In ihrer Musik verbinden  Elaliza osteuropäischen Folk mit Popmelodien.

 

Elaiza: Dabei sein ist alles – ist ihr Motto!

 


Deutschland konnte bereits zwei Mal beim Eurovison Song Contest gewinnen. 1982 siegte Nicole mit dem Lied "Ein bisschen Frieden", ein Song der Nicole eine Karriere als Schlagersängerin ebnete. 2010 gewann Lena Meyer-Landrut mit "Satellite" den ESC. Beim Eurovision Song Contest dabei zu sein ist für die meisten Musiker ein großer Traum, für Elaiza geht dieser Traum in Erfüllung. „Unser Motto ist olympisch: Dabei sein ist alles. Dann werden wir einfach sehen, was passiert. Unser Ziel ist es mit unserer Musik die Menschen glücklich zu machen und vor allem sehr viel Spaß zu transportieren. Immerhin sind 10.000 Leute in der Halle und über 150 Millionen Menschen vor den TV-Bildschirmen in ganz Europa.“, meinte Elaiza zum ZDF.

 

Elaiza mit "Is it Right" beim Eurovision Song Contest

 

Schon in drei Wochen nimmt Elaiza mit dem Song "Is it Right" beim Eurovision Song Contest für Deutschland teil, die Spannung steigt und die Vorfreude ist bereits groß. „Ja, das ist schon ein neues, anderes und unheimlich schönes Gefühl. Wir sind ziemlich aufgeregt und auch etwas ungeduldig. Aber über allem steht unsere riesengroße Freude darüber, überhaupt so weit gekommen zu sein. Richtig nervös werden wir dann später.“ sagte Elaiza zum ZDF.

Nur mehr wenige Wochen sind es bis zum Eurovison Song Contest und für Elaiza stehen noch wichtige Entscheidungen an. „Wir wissen zum Beispiel auch noch nicht, was wir in Kopenhagen anziehen werden. Vielleicht treffen wir uns mit Lena Meyer-Landrut, damit sie uns ein paar Tipps geben kann. Die nehmen wir gerne an.“ erklärten sie dem ZDF. Tatsache ist, dass Elaiza durch ihre Teilnahme am ESC bereits eine große Musikkarriere gestartet haben. Auftritte in zahlreichen TV-Shows wie "Fernsehgarten" oder "Willkommen bei Carmen Neben" haben Elaiza im ganzen deutschsprachigen Raum bekannt gemacht.

Quelle: MCS/ZDF/Schlagerportal.com
Foto: MCS/Ben Wolf
Autorin: Astrid Haberfellner