07.06.2016 09:00:00

Prince Damien: Dieter Bohlen ist ein liebender Familienvater

Prince Damien
Foto: 
Universal Music

Prince Damien ist der Gewinner der diesjährigen Staffel von DSDS. Was Jurymitglied Michelle schon von Anfang an wusste und Poptitan Dieter Bohlen spätesten beim Recall erkennen musste, wurde Gewissheit. Prince Damien setzt sich auf Deutschlands höchsten Musik-Thron, den vor ihm schon Musicalstar und Sänger Alexander Klaws oder Schlager-Queen Beatrice Egli bestiegen haben. Manche mögen Prince Damien als Paradiesvogel bezeichnen, eines jedoch ist klar: seine Stimme und seine lockere Art kommen beim Publikum gut an. Das durfte auch SCHLAGERportal.com erfahren, als wir den unkomplizierten 25-jährigen kürzlich zum Interview getroffen haben. Mit uns sprach Prince Damien über den plötzlichen Ruhm, sein Album „Glücksmomente“, Dieter Bohlen und die wichtigste Person in seinem Leben.

Prince, du bist der diesjährige Gewinner von Deutschlands Castingformat Nummer 1 - „Deutschland sucht den Superstar“. Du hast neben Dieter Bohlen, Vanessa Mai, Michelle oder H.P. Baxxter auch deine Fans oder besser gesagt ganz Deutschland überzeugt. Was bedeutet dir dieser Sieg?

Dieser Sieg bedeutet mir unendlich viel. Ich habe lange gezögert an einem Castingformat dieser Art teilzunehmen. Doch letztlich haben der Zuspruch meines Opas und glückliche Zufälle dazu geführt, dass ich jetzt hier stehen darf. Der Sieg bei DSDS war für mich der Türöffner in die Welt der Musik, die ich ohne diese Show wahrscheinlich nie geöffnet hätte.

Prince Damien: Ich genieße jeden Moment

Und diese Tür steht dir jetzt weit offen. Hat sich denn seither Gravierendes in deinem Leben verändert? Schließlich bist du doch schon einige Jahre in der Branche zuhause.

Oh ja. Es hat sich sehr vieles geändert. Man hat ganz wenig Zeit für bestimmte Dinge außerhalb der Musik. Schlaf ist mir heilig geworden. Jetzt werde ich auch das ein oder andere Mal auf der Straße erkannt und um ein Autogramm gebeten. Ein wirklich schönes Gefühl.

Es ist sicherlich nicht ganz einfach bei dem Rummel um Prince Damien auf dem Boden zu bleiben, oder?

Weißt du, das ist einfacher als man denkt. Ich habe in meinem Leben ja nichts Außerordentliches geleistet. Warum also sollte ich abheben? Alles das, was ich jetzt erleben darf, kann mit einem Wimpernschlag der Vergangenheit angehören. Deshalb genieße ich jeden Moment und versuche die Liebe und das Wohlwollen der Menschen ganz tief in meinem Herzen zu speichern.

Prince, viele halten dich für einen Paradiesvogel. Muss man sich einfach ein wenig von der Masse abheben, wenn man dauerhaft Erfolg haben will?

Eines ist klar: In der Show hat mir meine Einzigartigkeit auf jeden Fall sehr weitergeholfen. Ich denke auch, dass es für den dauerhaften Erfolg sehr wichtig ist eine eigene Marke - also ein “Original”- zu sein.

Prince Damien: Dieter Bohlen ist ein toller Kerl!

Natürlich verbindet dich mit Pop-Titan Dieter Bohlen eine ganze Menge, er hat auch deinen DSDS-Finalsong „Glücksmoment“ produziert. Was ist, neben dem Sieg bei DSDS, dein ganz persönlicher Glücksmoment?

Eine gute Frage. Ich denke, mein ganz persönlicher Glücksmoment fand im Finale von DSDS in Düsseldorf statt, als meine Oma und mein Vater überraschend dort auftauchten. Meine Oma wollte nämlich nie ins Fernsehen.(lacht)


Was für ein Typ ist Dieter Bohlen eigentlich? Wir kennen ihn ja nur als knallharten Juror.

Da verkennen ihn viele Menschen. Dieter ist ein liebender, jung gebliebener Familienvater. Mich hat echt beeindruckt, dass er mir - trotz seines Rufes als dieser knallharte “Pop-Titan”- Raum gab um mich zu entfalten und mich so auch "ich selbst" sein ließ. Er liebt das was er tut, und das merkt man wenn man mit ihm im Studio ist. Ein toller Kerl!

Prince Damien: Seine Oma ist die Beste!

Du sprachst von Oma und Opa und deinem Vater. Welche Rolle spielt Familie in deinem Leben?

Die Familie ist, neben der Gesundheit, das Wichtigste was man im Leben hat. Sie war immer da und wird auch in schlechten Zeiten für dich da sein. Ich persönlich liebe es ab und zu bei meiner Oma vorbei zu schauen und mich verwöhnen zu lassen. Meine Oma ist die Beste.

Welche Leidenschaft hast du? Wozu kannst du einfach nicht „Nein“ sagen?

Es ist eine heimliche Leidenschaft: Ich liebe Echsen und Schwanzlurche. Wenn es nach mir ginge hätte ich einen ganzen Zoo zu Hause. Aber leider ist das nicht machbar.

Prince, bitte beende für uns den Satz: Ohne meine Fans, ...

… bin ich ein Nichts.

Herzlichen Dank für das tolle Interview. SCHLAGERportal wünscht dir weiterhin viele „Glücksmomente“ und ganz viel Erfolg.

Ich danke euch! Bitte grüßt alle Fans ganz lieb von mir.

 

Quelle: Schlagerportal.com/CK
Foto: Universal Music