21.02.2015 11:00:56

Kristina Bach

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Kristina Bach ist so facettenreich wie das Leben. Denn die schöne Blondine, die auch als Entdeckerin von Michelle oder Jeanette Biedermann gilt,  singt, textet und produziert ihre Hits und die großen Erfolge vieler Kollegen. Bestes Beispiel ist sicherlich „Atemlos durch die Nach“ von Helene Fischer, das Kristina Bach geschrieben hat und aus dem deutschsprachigen Raum gar nicht mehr wegzudenken ist. Kristina Bach schafft es immer wieder herauszufinden was das Publikum gerade hören will und kreiert so Melodien und Texte die den Puls der Zeit treffen.

 

Kristina Bach

 

Kristina Bach: Europop ist ihr Musikstil

 

Bereits im zarten Alter von nur 13 Jahren gewann Kristina Bach einen Nachwuchs-Wettbewerb. Ein paar Jahre später, 1990, gelang ihr mit „Erst ein Cappuccino“ von Jean Frankfurter der Durchbruch. Allein dieser Hit konnte sechsmal hintereinander die Deutsche Schlagerparade gewinnen. Weitere Kristina Bach Klassiker wie: „Antonio“, „Caballero Caballero“, „Er schenkte mir den Eiffelturm“, „Tango mit Fernando“, „Hörst du denn noch immer Al Martino“, „Schiffbruch in meiner Seele“, „Tanz auf dem Seil“, „Das geht noch immer unter die Haut“ oder „Gib nicht auf“ im Duett mit Drafi Deutscher haben ihren Platz in der Schlagerwelt gefunden. Neuere Hits, wie „Alles egal“, „Dein Vielleicht hat nicht gereicht“ oder „Der letzte Stern“ knüpfen nahtlose an Kristina Bachs Erfolge an. Kristina Bach hat einfach das Gespür für gute und erfolgreiche Musik im heutigen Europop, wie die Sängerin selbst ihren Musikstil nennt und wie ihn auch Michael Wendler, ABBA, Modern Talking oder Boney M. performten.

 

Kristina Bach schreibt für Andrea Berg und Helene Fischer

 

Kristina Bach und ihre Lieder sind gern gesehene Gäste in den großen Live-Shows im TV  wie „Musikantenstadl“, „Fest der Besten“, „Immer wieder sonntags“, „Let´s dance“, „Wenn die Musi spielt“ oder „Fernsehgarten“. Zahlreichen Auszeichnungen wurden Kristina Bach bereits überreicht - zahlreiche Goldene Schallplatten, Goldene Stimmgabel, Goldenes Mikrofon und die Silberne Muse gehören zu den Preisen, die Kristina Bach bereits einstreichen konnte. Als Texterin, Produzentin und Komponistin war und ist die an Asthma erkrankte Sängerin unter anderem für Patrick Lindner, Michelle, Fernando Express, Andrea Berg, Jeanette Biedermann, Helene Fischer, die Cappuccinos, Bernhard Brink oder Stefanie Hertel äußerst erfolgreich. Kristina Bach ist unter ihrer Homepage http://kristina-bach.de Youtube und Twitter präsent. Ihr Facebook-Profil löschte Kristina Bach im letzten Jahr und erntete  für diesen Schritt teilweise böse Kritik ihrer Fans - viele glaubten, dass Kristina Bach nun nicht mehr auf ihre Fans angewiesen sei.

 

Kristina Bach war mit Helene Fischer Manager Uwe Kanthak verheiratet!


 

Kristina Bach wurde als Kerstin Bräuer am 7.April 1962 im nordrhein-westfälischen Mettmann geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach der Schule nahm sie Schauspiel-, Gesangs- und Tanzunterricht, lernte Klavier und Gitarre. Anfang der 1980er-Jahre begann dann ihre Karriere als Sängerin. Ab den 90ern konzentrierte sich Kristina Bach, neben dem Gesang, aufs Texten und Komponieren und griff dabei auch Michelle oder der DSDS-Teilnehmerin Annemarie Eilfeld unter die Arme. Auch im Management war das Allroundtalent bereits des Öfteren zu finden. Kristina Bach war zweimal verheiratet, unter anderem mit Helene Fischer Manager Uwe Kanthak. Ihr Lebenspartner Peter Lichtsteiner trennte sich 2014 nach 10 Jahren Beziehung von der Erfolgsproduzentin. Kristina Bach ist sich aber ganz sicher nicht lange allein zu bleiben. Kristina Bach engagiert sich in ihrer knappen, freien Zeit sehr für die Deutsche Asthmastiftung, deren Schirmherrin sie auch ist. Bach selbst leidet seit ihrer Kindheit an Asthma. World Vision Deutschland und die José-Carreras-Stiftung werden ebenfalls aufopferungsvoll unterstützt.

 

Steckbrief

 

Bürgerlicher Name: Kerstin Bräuer
Geburtstag/Sternzeichen: 7. April 1962, Widder
Geburtsort: Mettmann, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wohnort: Schweiz und Mallorca
Familienstand: ledig, keine Kinder
Ausbildung/Beruf: Gesangs-, Schauspiel-, Tanzausbildung, Sängerin, Texterin, Produzentin
Größe: 174 cm
Augenfarbe: blau
Hobbies: Golf, Feiern mit ihren Freundinnen, „Hobbynanny“

 

Kristina Bach Diskografie

 

1988 Musical, Musical, Musical
1991 Kristina Bach
1993 Ein bisschen näher zu dir
1994 Rendezvous mit dem Feuer
1996 Stimmen der Nacht
1997 …es kribbelt und es prickelt
1999 Ganz schön frech
2001 Scharf auf’s Leben
2002 Liebe, was sonst!
2004 Leb dein Gefühl  
2006 Die 1002. Nacht
2009 Tagebuch einer Chaos-Queen
2010 Tour d’amour
2011 Große Träume
2014 Leben ist Liebe!

 

Kristina Bach Singles

 

  • Das geht noch immer unter die Haut
  • Schiffbruch in meiner Seele
  • Tanz auf dem Seil
  • Dein Vielleicht hat nicht gereicht

 

Quelle: Schlagerportal/CK
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner