20.02.2013 07:00:33

Vanessa Neigert: "Ich backe mir nen Mann"


Knapp 5 Jahre ist es her, dass Vanessa Neigert an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teilnahm. Seitdem hat sich viel verändert! Vanessa ist jetzt kein Mädchen mehr – sie ist eine junge Frau. Eine strahlende 20-jährige mit dem Timbre einer ausgereiften Sängerin und der außergewöhnlichen Liebe zur Musik der 50er und 60er Jahre. Und das Schöne ist: Sie ist immer noch da! Nur wenige ausgeschiedene Castingteilnehmer schaffen es langfristig im Musikgeschäft Fuß zu fassen. Vanessa Neigert, die schon immer eine hartnäckige und optimistische Person war, hat mittlerweile ihr viertes Album veröffentlicht.

Vielleicht verdankt Vanessa Neigert ihren Erfolg auch ihrem, für ihr junges Alter, außergewöhnlichen Musikgeschmack, dem Schlager. Aber auch ihre überaus authentische Art hat sicher einen großen Teil dazu beigetragen. Sie ist sich stets treu geblieben, doch irgendwas hat bislang immer gefehlt: Der eigene Song! Diesen Traum konnte sich Vanessa nun endlich erfüllen und so schrieb sie gemeinsam mit Erfolgsproduzent Ivo Moring (DJ Ötzi „Ein Stern“) den Song „Ich backe mir nen Mann“. Ein schwungvoller Schlager, der sich musikalisch perfekt in Vanessas bisherige Diskografie eingliedert.

Quelle: 7Days Music