Kitzbühel Musikfestival 2018

19.05.2018 10:57:23

Feuerherz: Wir sind 4 Jungs die Schlager singen!

Feuerherz
Foto: 
Schlagerportal.com

Feuerherz feierten in diesem Jahr bereits ihren 3. Band-Geburtstag. Dabei kommt es einem vor, als ob es gerade gestern gewesen ist als Basti, Karsten, Domi und Matt mit ihrem Debüt-Album „Verdammt guter Tag“ aus dem Stand die Charts stürmten. Feuerherz haben sich in den letzten Jahren eine große Fan-Community aufgebaut. Mit ihren Songs versteht es die Schlager-Band vor allem den weiblichen Fans gewaltig den Kopf zu verdrehen. Nun also steht ihr neues Album in den Startlöchern. „Feuerherz“ heißt das mittlerweile 3. Album der Schlager-Boygroup und ist bislang sicher das persönlichste und intimste Album der 4 attraktiven Jungs. SCHLAGERportal.com konnte mit Feuerherz ein paar Takte reden.

Hallo Jungs, Glückwunsch zum 3. Band-Geburtstag! Mit Sicherheit keine Selbstverständlichkeit. Mal ehrlich, habt ihr selbst mit diesem Riesenerfolg gerechnet?

Domi: Es hat uns alle sehr überrascht. Wir haben immer an uns geglaubt und tun es immer noch. Wie sagt man so schön? Träume werden wahr, wenn man ganz fest daran glaubt und hart daran arbeitet. Das tun wir definitiv.  
 
Welchen Anteil haben eure Fans an diesem Erfolg?
 
Domi: Einen sehr großen Anteil! Ohne unsere Fans wären wir heute nicht dort wo wir jetzt sind. Sie unterstützen uns in allem was wir tun. Wir sind dankbar solche Menschen als unsere Fans bezeichnen zu dürfen.

Im neuen Album steckt so viel Feuerherz wie noch nie!

Bald  kommt mit „Feuerherz“ euer 3. Album auf den Markt. Der Titel lässt ja darauf schließen, dass diesmal noch mehr Feuerherz im Album steckt, ist das so?

Domi: Das ist so! In diesem Album steckt so viel Feuerherz wie noch nie. Wir waren an dem Entstehungsprozess dieses Albums noch näher dran, haben überall eng mit unserem Team zusammengearbeitet und sind jetzt stolz auf das Ergebnis. Man kann sich auf ein wirklich abwechslungsreiches Schlager-Album freuen.

Dann gehen wir doch mal ans Eingemachte: Was erwartet uns auf „Feuerherz“?

Domi: Viele Emotionen und Erlebnisse, die man in die Musik legt. Das Album ist abwechslungsreich, die Fans können mit uns durch Höhen und Tiefen gehen. Durch Schmerz, Liebe und Lebensfreude. Mit uns weinen, lachen und das Leben genießen. Wir denken vor allem, dass diese gute Mischung das Album „Feuerherz“ ausmacht.

Feuerherz haben "Nummer 1" gemeinsam mit Maite Kelly geschrieben!

Das hört sich gut an. Mit „Feuerherz“ ist euch ein echt tolles Album gelungen. Poppige Dance-Songs sind hier genauso zu finden wie gefühlvolle Balladen. Gibt es einen Song der euch ganz besonders am Herzen liegt?

Karsten: Dieses Album ist uns besonders wichtig. Noch nie waren wir persönlich so sehr in der kreativen Entstehung der Songs involviert. „Nummer 1“ haben wir beispielsweise auf Tour gemeinsam mit Maite Kelly geschrieben. Sie hat uns in die Welt des Songschreibens entführt und wir haben unfassbar viel von ihr gelernt! Der Song ist ein Geschenk an unsere Fans, die für immer unsere „Nummer 1“ bleiben.   Wir müssen aber gestehen, dass jeder einzelne Song für uns einen besonderen Wert und Charakter hat. In jedem stecken sehr viele Emotionen und Erlebnisse, die man in die Musik legt. Der Song „In meinen Träumen ist die Hölle los“ ist ein absoluter Partyschlager, mit dem wir mit unseren Fans so richtig feiern können!
 
Immer wieder werdet ihr als Boygroup des deutschen Schlagers betitelt. Nerven euch eigentlich solche Vergleiche?

Karsten: Überhaupt nicht! Wir sind nun mal 4 Jungs die Schlager singen! Darauf sind wir auch stolz, denn wir waren vor 3 Jahren die ersten die sich dies getraut haben! Vor allem merken wir, dass wir damit auch Türen für andere Schlagerbands geöffnet haben, worauf wir sehr stolz sind!  
 
Ihr wart nicht nur mit Maite Kelly sondern auch bereits mit Florian Silbereisen auf Tour. Wie war die Zusammenarbeit mit Florian und was ist er für ein Typ Mensch?

Karsten: Die Zusammenarbeit mit ihm war sehr erfrischend und hat uns unheimlich viel Spaß gebracht! Wir werden diese Zeit auf jeden Fall nie vergessen und sind sehr dankbar dafür!


Lasst uns an so einer Tournee doch mal teilhaben. Wie läuft so etwas ab, wenn man monatelang gemeinsam unterwegs ist? Geht man sich da nicht irgendwann gegenseitig auf den Keks?

Karsten: Man sieht jeden Tag ein neues Hotelzimmer & eine neue Halle/Arena, in der man spielen darf! Jede Show bleibt aber immer etwas Besonderes und ist immer ganz anders! Man wächst von Show zu Show und wir haben gemerkt, dass wir am Ende dieser (über 30) Shows, viel sicherer & professioneller auf der Bühne standen als beim ersten Auftritt. Das Team war genial & wir hatten sehr viel Spaß mit allen!  
 
Das klingt interessant. Wenn man dann aber doch mal freie Zeit ist, wie nutzt ihr diese? Irgendwelche Hobbies, die euch bei all dem Stress auch mal wieder runterholen?

Karsten: Wir nutzen freie Tage um viel zu schlafen, unsere Freunde zu treffen und Sport zu machen! Wobei wir sagen müssen, dass wir auf Tour an freien Tagen eher faulenzen. Man mag es kaum glauben, aber unsere Show inkl. Tanzeinlagen ist schon Sport genug! :)
 
O doch, das weiß jeder, der mal bei einem eurer Konzerte dabei war. Jungs, neben euren Stimmen seht ihr auch noch super toll aus. Das hat sicherlich auch mit euren sportlichen Aktivitäten zu tun. Hand aufs Herz, wer von euch Vieren braucht morgens am längsten im Bad?

Karsten: Hahaha. Sehr gute Frage! Matt und Domi würden jetzt sagen, Basti und ich - da ich jetzt aber eine andere Frisur habe und meine Haare nicht mehr so nach hinten style, bin ich da mittlerweile definitiv raus.(schmunzelt)

Feuerherz machen ihr Styling selbst!

Wie wichtig ist euch das Aussehen?

Basti: Aussehen, das muss man einfach sagen, ist in dieser Branche natürlich wichtig. Wir stehen auf der Bühne und vor der Kamera bei TV Shows, teilweise vor Millionen von Menschen. Da möchte man sich natürlich möglichst gut präsentieren. Wir legen zum Beispiel viel Wert auf unsere Klamotten, weshalb wir unser Styling mittlerweile komplett selber machen. Außerhalb der Bühne darf es dann aber schon gerne mal die Jogging Hose sein!
 
Ist ja auch viel bequemer. Anderes Thema: Viele junge Menschen wollen in dieser Branche Fuß fassen. Steigende Teilnehmerzahlen in Casting-Shows wie DSDS oder The Voice zeugen davon. Ihr selbst habt ja auch bei DSDS Erfahrungen gesammelt. Was ratet ihr jungen Talenten aus eurer Sicht?

Basti: Ich muss sagen für mich war DSDS eine Chance die Musikbranche kennenzulernen und gleichzeitig auch ein Sprungbrett überhaupt in sie herein zu kommen. Ich würde sagen zwei Dinge sind sehr wichtig: nie abzuheben und den Kontakt zu Freunden und zur Familie zu pflegen, Familie ist und bleibt das Wichtigste im Leben!  Man sollte das machen wofür sein Herz schlägt und sich nicht „biegen“ lassen um irgendwo reinzupassen.  

Dieter Bohlen ist ein herzensguter Familienmensch!

Was für ein Typ ist eigentlich Dieter Bohlen?

Basti: Ich muss sagen, Dieter war zu mir immer super nett und hilfsbereit. Er wirkt immer sehr hart und vielleicht auch mal gemein, in ihm drin steckt aber ein herzensguter Familienmensch. So habe ich das damals als 16-Jähriger erlebt.  
 
Rückblickend betrachtet: Würdet ihr euren Weg noch einmal genauso gehen? Oder gibt es auch Dinge, die ihr lieber aus eurer Karriere streichen würdet?

Basti: Genauso!! Es gibt immer Steine die einem auf dem Weg begegnen, oder Dinge die man manchmal gerne ändern würde. So wie im alltäglichen Leben auch. Aber genau diese Erlebnisse machen einen stärker und lassen einen für die Zukunft wachsen. Wir sind jetzt nach 3 Jahren Feuerherz enger zusammen als Band denn je und wir freuen uns auf die kommende Zeit.

Feuerherz gehen auf große Tour!

Was dürfen wir in diesem Jahr noch von euch erwarten? Wird es eine Tour geben? Auf was können sich die Fans freuen?

Basti: Pssst… das dürfen wir natürlich nicht verraten! (lacht)  Aber dennoch: Die Show wird viel, viel größer als unsere normalen Live-Auftritte. Wir wollen eine abwechslungsreiche Show bieten und zeigen was wir draufhaben! Wir wollen das Publikum mit auf eine Reise nehmen und sie emotional abholen. Wir werden zusammen lachen, weinen und tanzen. Das können wir versprechen!
 
Wir freuen uns sehr darauf und danken euch für das erfrischende Interview.

Wir danken dir sehr. Ganz liebe Grüße von uns an alle SCHLAGERportal-Fans und danke für eure Unterstützung! Wir würden uns freuen den ein oder anderen dieses Jahr auf unserer Tour zu sehen um einen schönen Abend zu erleben! Bis dahin alles Gute, eure Jungs von Feuerherz.  

Autor: Schlagerportal/CK
Foto: Schlagerportal.com