Musik aus Österreich
18.01.2023 11:55:52

Ronja Forcher schaut sich Orangenplantagen in Griechenland an!

Ronja Forcher
Foto: 
Noah Stasch

Winterzeit ist Orangenzeit – auch bei TV-Liebling und Sängerin Ronja Forcher. Anstatt die Vitaminbomben im nächsten Supermarkt zu kaufen, fliegt sie nach Griechenland und schaut sich die Plantagen vor Ort an.

Jahresvorsätze mal anders

Nach einer kurzen Social Media Pause während der Feiertage, zeigt sich Ronja Forcher nun wieder topmotiviert und erholt ihren Fans und lädt direkt dazu ein, gemeinsam Jahresvorsätze zu sammeln. Neben den klassischen Vorsätzen, wie „mehr Sport“ oder „gesünder essen“, ermutigt die gebürtige Innsbruckerin ihre Fans, im neuen Jahr öfter mal „Nein“ zu sagen und ruft dazu auf, zum Blutspenden zu gehen. Dass ihre Mitmenschen ihr sehr am Herzen liegen, wird auch in Ronjas jahrelangem Engagement für diverse gemeinnützige Projekte (u.a. José Carreras Stiftung) deutlich.

Neue Folgen vom Bergdoktor

Pünktlich zum Jahreswechsel gab es noch ein weiteres Highlight: die 16. Staffel vom Bergdoktor ist ab sofort im TV zu sehen. Als Lilli Gruber begeistert und überzeugt Ronja Forcher dort schon seit 2008 die Zuseher der Erfolgsserie mit u.a. Hans Sigl. Das Bergdoktor Land, wie es Ronja liebevoll in ihrem Posting nennt, liegt am Wilden Kaiser und bringt jede Woche die schönsten Bilder in die Wohnzimmer des deutschsprachigen Raums.

Organgengenuss direkt vom Bauern

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
braination - Live Game Gutschein
Schlager TV Programm
Musik aus Österreich

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Vor einigen Tagen teilte Ronja Forcher außerdem auf ihrer Instagram-Seite ein Video, in dem sie genüsslich eine Orange verspeist. So ganz nebenbei verrät sie in dieser Aufnahme nicht nur, dass sie keinen grünen Daumen hat, sondern auch, dass sie 18 Kilogramm Orangen und Clementinen direkt bei einer Plantage in Griechenland bestellt hat. Die beliebte Schauspielerin und Sängerin setzt noch einen drauf, denn an diesen frischen Vitaminen dürfen sich auch alle Nachbarn ihres Wohnhauses bedienen. Ronja Forcher liegt nicht nur die Schauspielkunst und die Musik am Herzen sondern auch die Natur, aus diesem Grund fliegt sie als Markenbotschafterin noch in diesem Januar nach Griechenland, um die Plantagen vor Ort zu besuchen. „Nature is Queen“ – dafür setzen wir Ronja Forcher auch gerne eine Krone auf.

Autor: Schlagerportal/N.Holzner
Foto: Noah Stasch

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren