11.08.2017 05:15:05

CD Rezension: Vanessa Mai - Regenbogen

Vanessa Mai
Foto: 
Sandra Ludewig

„Regenbogen“ heißt das neue Vanessa Mai Album!  Fans der Schlagerprinzessin und Fans des deutschen Schlager haben sehnsüchtig auf das neue Album gewartet. Und eines sei bereits jetzt gesagt: das Warten hat sich auf alle Fälle gelohnt, denn das neue Vanessa Mai Album „Regenbogen“ ist hervorragend.  Mit ihrer neuen CD-Produktion katapultiert sich  Vanessa Mai endgültig zur Creme de la Creme der deutschen Schlager Stars und darf jetzt gerne in einem Atemzug mit Helene Fischer oder Andrea Berg genannt werden. Frisch, frech und emotional: das ist Vanessa Mai im Jahr 2017, wo ihr „Regenbogen“ am Schlager-Himmel leuchten wird.

Vanessa Mai, Regenbogen

Die Liebe ist beim neuen Vanessa Mai Album allgegenwärtig!

Beim neuen Vanessa Mai Album geht es bei vielen Liedern um das Schlager Thema Nummer 1: die Liebe. Aber sind wir doch ehrlich: kann es etwas Schöneres geben als die Liebe? Und wenn dieses Gefühl dann noch so emotional präsentiert wird, wie von Vanessa Mai, dann muss man dieses Album einfach lieben. Lieben vom ersten Ton bis zum allerletzten Akkord. Songs wie „Und wenn ich träum“, „Ich vermiss dich so“, „Unser Lied“ oder „Wenn das wirklich Liebe ist“ zeigen auf wie die Liebe sein kann. Mal ist sie wunderschön und mal tut sie einfach nur weh - Tränen inbegriffen. Privat hat Vanessa Mai die große Liebe bereits gefunden. Vor wenigen Wochen hat Vanessa Mai ihren Manager Andreas Ferber das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit fand auf Mallorca statt, wo auch Dieter Bohlen als Produzent von Vanessas "Regenbogen", dabei war.

Balladen und Popsongs in einer guten Mischung


Träumen darf man mit Vanessa Mai übrigens auch auf dieser CD. Wir fliegen mit ihr auf einer perfekten „Wolke“, treffen einen „Unbekannten Engel“ oder wissen, dass auf Regen auch die Sonne und manchmal sogar ein „Regenbogen“ scheinen. Alles Lieder die einfach Lust auf ehrlichen und einprägsamen Schlager machen.

„Schönster Moment“ und „Ich kann heut Nacht nicht schlafen“, „Ich hätte niemals gedacht“ und „Nachts an meinem Fenster“ zeigen in wundervollen Balladen wie schmerzlich der geliebte Mensch vermisst werden kann und wie sehr die Sehnsucht Überhand nimmt, wenn man den Partner gerade nicht in der Nähe hat. „Ja bei Nacht da leuchten all die Sterne“, „Echo“ oder „Nie wieder“ sind poppige Hits, die direkt ins Tanzbein gehen und sicherlich schon bald nicht mehr von den Tanzflächen der großen Tanzpaläste wegzudenken sind.

Vanessa Mai: Regenbogen - Fazit

Vanessa Mai ist es erneut gelungen ein super Schlager-Album auf den Markt zu bringen. Nicht zuletzt durch die Mithilfe ihres Produzenten, Dieter Bohlen, überzeugt ihr „Regenbogen“ abwechslungsreich, flott arrangiert und macht einfach gute Laune. Die Stimme von Vanessa Mai passt hervorragend zu den Melodien und Texten, man erlebt die Frischverheiratete überaus facettenreich. Vanessa Mai katapultiert sich mit ihrem „Regenbogen“ an die Schlager Spitze. Die Popularität der 25-Jährigen wird mit dieser großartigen CD- Produktion bestimmt weiter steigen. Daumen hoch für Vanessa Mai und ihren „Regenbogen“.

Autor: Schlagerportal.com/CK
Foto: Sonymusic/Sandra Ludewig