Open Air am Meer 2019

24.01.2014 18:00:38

Herz von Österreich – Halbzeit

Herz von Österreich
Foto: 
PULS4

 

Bereits drei spannende Sendungen konnten bei „Herz von Österreich“ mitverfolgt werden. Mit der vierten Sendung haben wir bereits Halbzeit. Wieder stellen sich acht Kandidaten der „Herz von Österreich“ Jury – Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl - und wieder kann jeder Juror nur einen Favoriten weiterschicken. Die acht Kandidaten der vierten „Herz von Österreich“ Sendung sind: Canto, Manuel Stemp, Teresa de Monte, Paul Miller, Freifaum5, Julia Buchner, Gernot und Wahnsinns3.  Die acht Kandidaten werden wieder alles geben um bei der „Herz von Österreich“ Live-Show am 28. Februar 2014 auf PULS4 dabei sein zu können.

 

Stefanie Werger, Lukas Plöchl, DJ Ötzi

 

Herz von Österreich Kandidaten: Show 4

 

Canto
Canto kommt aus Tirol und ist von Beruf Versicherungskaufmann. Er präsentiert bei „Herz von Österreich“ die Eigenkomposition "Jung und Frei". Cantos Wunsch ist es, sich seinen Ziele und Träume zu verwirklichen.


Manuel Stemp
Manuel Stemp wohnt in Oberösterreich. Für ihn ist Musik alles, selten verlässt er ohne Gitarre sein Haus. Manuel Stemp möchte Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl mit dem Lied "Da Hofa" von Wolfgang Ambros überzeugen.

Theresa de Monte
Theresa de Monte kommt aus Niederösterreich und ist als Immobilienberaterin tätig. Sie möchte mit ihrem Gesang den Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Bei „Herz von Österreich“ singt Theresa de Monte den Song "Griechischer Wein" von Udo Jürgens.

Paul Miller
Paul Miller ist ein Duo aus Niederösterreich und besteht aus Paul Weichesmiller (Gesang) und Piotr Lueger-Szwarczewski (Gitarre). Mit der Eigenkomposition "Ganz ehrlich" treten sie bei „Herz von Östereich“ an. Sie wollen das Herz von Österreich erobern.

Freiraum5
Freiraum5 kommt aus Wien und besteht aus: Metod „Meti“ Kana ( Bass), Philipp „Smöre“ Zima (Guitar), Markus „Make“ Neugebauer (Gesang), Alexander „Axxel“ Müller (Drums) und Stefan „Käse“ Kaiser (Guitar). Sie präsentieren den Song "Nie genug" von Christina Stürmer.

Julia Buchner
Julia Buchner wohnt in Salzburg und ist von Beruf Kindergartenpädagogin und Sängerin. Auf der Bühne fühlt sich Julia Buchner richtig frei - ihr Lebensmotto ist Voigas! Sie singt bei „Herz von Österreich“ das Lied "Stumme Signale" von Claudia Jung.

Gernot
Gernot sind: Manuel Krispl (Cajon), Gernot Pachernigg (Gitarre, Gesang) und Heinz Zischka (Gitarre). Sie kommen aus der Steiermark und möchten die Herz von Österreich Jury mit dem Song "Es tuat so weh, wenn ma verliert" von Rainhard Fendrich überzeugen.

Wahnsinns3
Wahnsinns3 kommen aus Oberösterreich und besteht aus Siegfried Maier (Akkordeon, Gesang), Jürgen Maier (Gesang) und Mario Bröslmeyr (Gitarre, Gesang). Sie verstehen es ihr Publikum mit Partykrachern mitzureißen. Wahnsinns3 präsentieren den Song "Rock mi" von den Alpenrebellen.

Auch die vierte Sendung von „Herz von Österreich“ spricht mit diesen acht Kandidaten wieder spannende und gute Unterhaltung.  „Herz von Österreich“ die vierte Show am 24. Jänner 2014 um 20:15 auf PULS4.

Quelle: PULS4/Schlagerportal.com
Foto: PULS4/ Harald Lachner
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Artikel die dir auch gefallen