28.05.2015 12:30:49

Jogl Brunner: Der Mann aus den Bergen!

Jogl Brunner
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Jogl Brunner stürmte mit seinem Bruder Charly als Duo Brunner & Brunner die Hitparaden. Bis heute zählen Brunner & Brunner mit "Wir sind alle über 40", "Auch Männer sind Menschen" oder "Prosecco für alle" auf Schlagerpartys zum Pflichtprogramm. Nach ihrer letzten Tournee und dem letzten Brunner & Brunner Album wurde es um den jüngeren von Brunner & Brunner still - bis vor einigen Wochen, als Jogl Brunner sein Solo-Album "Lebenslust" veröffentlichte.

 

Jogl Brunner

2009 gaben Brunner & Brunner im Musikantenstadl das Ende ihrer Karriere bekannt. Jetzt ist Jogl Brunner wieder in der Schlager-Welt zurück. Voll Tatendrang ist der Musiker, der diese Auszeit nach Brunner & Brunner einfach gesucht hat. „Das war eine ganz natürliche Regung. Ich habe gerade jetzt vor ein paar Tagen zu Charly gesagt: Du wir können richtig stolz darauf sein, du weißt schon was wir für einen Schritt gemacht haben." Ganz klar war das damals ein großer Schritt, denn das Duo Brunner & Brunner hat ihre Karriere trotz großartigem Erfolg beendet.

 

Jogl und Charly Brunner sind jetzt nur noch Brüder

 


„Wir können so stolz darauf sein, weil wir wirklich andere Werte gesehen haben. Das Schönste an dem Ganzen ist wirklich, und das mag jetzt fast ein wenig kitschig klingen, aber es ist für mich wertvoll, dass der Charly jetzt wieder mein Bruder ist. Hey das ist mein Bruder, mit dem bin ich Rad gefahren, mit dem hab ich Indianer gespielt. Wir sind miteinander bis zum 18. Lebensjahr in einem Bett gelegen. Es kann doch nicht sein, dass sich so eine Beziehung irgendwann einmal in ein arbeitsmäßiges Desaster entwickelt.“, meinte Jogl Brunner zu SCHLAGERportal.com. Heute sind Jogl und Charly Brunner einfach wieder Brüder. Charly hat den Weg, als Solist auf der Bühne zu stehen, bereits 2011 beschritten, bei Jogl Brunner hat es etwas länger gedauert.

Brunner und Brunner

Sein neues Album "Lebenslust" hat Jogl Brunner in einer Feste-Show von Florian Silbereisen seinen Fans präsentiert. „Wie der Florian bei der Ansage meinte: ´Und jetzt meine Damen und Herren Jogl Brunner der Mann aus den Bergen´, da kriege ich jetzt noch Ganslhaut. Das ist meine neue Domäne im Grunde genommen - der Mann aus den Bergen - aber nicht weil es so cool ist, sondern weil ist das bin.“ An der Entstehung der neuen Jogl Brunner CD hat auch intensiv Jogls Sohn Raffael mitgewirkt. Ihm hat Jogl Brunner auch seine Musikleidenschaft vererbt. „Mein Bua spielt seit seinem 6. Lebensjahr Schlagzeug. Er kommt natürlich aus einem ganz anderen Bereich, findet Musik aber schön, egal welches Genre, wenn sie gut gemacht ist - also mag er auch einen guten Schlager.“

 

Jogl Brunner: Das Leben inspiriert ihn für seine Lieder

 

12 neue Songs hat Jogl Brunner für "Lebenslust" selbst geschrieben, SCHLAGERportal wollte wissen was ihn dabei inspiriert hat. „Das Leben! Einer meiner schönsten Titel ist "Immer und ewig". Das ist aus meiner Kindheit, ich habe mit 16 der Welt schon einmal tschüss gesagt, 40 Jahre später so quasi ja wieder bei Brunner & Brunner. Ich dachte ich muss mein Leben verändern, hatte einen schlechten Schulerfolg oder gar keinen und bin abgehaut - und das erzähle ich alles in dem Lied.“

 

Jogl Brunner: Die Musikwelt ist freier geworden!

 

Jogl Brunner kann auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Musikbusiness zurückblicken, was hat sich deiner Meinung nach in den letzten Jahren in der Musik-Welt verändert, fragten wir ihn. „Es ist viel freier geworden. Bei Brunner & Brunner sind wir hineingezwängt worden wie man Schlager macht, wie man arrangiert, was darf man, was darf man nicht. Heute darf man alles machen. Auf einer Nummer hab ich jetzt oben, in einem sehr schönen Zusammenhang das Wort Arsch - Menschen die den Arsch nicht hochkriegen oder nur dann wenn sie dafür etwas kriegen - das hätte ich bei Brunner & Brunner nie tun dürfen. Es ist einfach freier geworden! Mir gefällts, mir gefällts richtig!“

Quelle: Schlagerportal.com
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner