13.05.2020 10:33:45

Zillertaler Haderlumpen verschieben Bühnen-Abschied!

Zillertaler Haderlumpen
Foto: 
Schlagerportal.com

2020 sollte das letzte Jahr für die Zillertaler Haderlumpen auf der Bühne werden, denn die 3 Freunde aus dem Zillertal wollten sich im Sommer 2020 von ihren Fans endgültig verabschieden. Mit einer grandiosen Tour starteten die Zillertaler Haderlumpen zu Jahresbeginn, bei unzähligen Konzerten wollten es die Grand Prix Sieger mit ihren vielen Fans noch einmal so richtig krachen lassen. Doch Corona hat Reini, Vitus und Peter diesen Plan versalzen - daher haben sich die Zillertaler Haderlumpen dazu entschieden ihren Bühnen-Abschied um ein Jahr zu verschieben.

Die Zillertaler Haderlumpen geben erst 2021 ihr letztes Konzert!

Derzeit werden alle Schlager-Konzerte verschoben oder gar abgesagt. Auch die Zillertaler Haderlumpen haben ihren Bühnen-Abschied nun um 1 Jahr verschoben. Erst im Juni 2021 werden die Zillertaler Haderlumpen ihr letztes Konzert in ihrer Heimat in Zell am Ziller geben. Bei einem gewaltigen Open Air werden die 3 Freunde mit Fans und befreundeten Musik-Kollegen ein letztes Mal gewaltig feiern. Auch Sigrid & Marina werden bei diesem besonderen Ereignis dabei sein, mit den beiden Schwestern aus dem Salzkammergut haben sich die Zillertaler Haderlumpen 2007 mit "Alles hat zwei Seiten" den Sieg beim Grand Prix der Volksmusik geholt. Dass die Zillertaler Hadlerlumpen nun ihren Bühnen-Abschied um ein Jahr verschieben, ist einer der wenigen positiven Dinge in der derzeitigen Corona Krise. So haben die Fans ein Jahr länger Zeit sich daran zu gewöhnen, dass man die Zillertaler Haderlumpen bald nicht mehr live auf der Bühne genießen kann.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen