24.01.2015 16:00:46

Wenn die Musi spielt - live aus Bad Kleinkirchheim

Stefanie Hertel, Arnulf Prasch, Wenn die Musi spielt
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Beim Winter Open Air von "Wenn die Musi spielt" ist Bad Kleinkirchheim wieder der Treffpunkt der Stars. Stefanie Hertel und Arnulf Prasch haben bei der größten Apres Ski Party wieder zahlreiche Publikumslieblinge zu Gast. Die Gäste von "Wenn die Musi spielt" 2015 sind: Marco Ventre, Zillertaler Haderlumpen, Ross Antony, die jungen Aschenwald, Ursprung Buam, Münchner Zwietracht, Allessa, Petra Frey, Aufgeiger, Nockalm Quintett, Linda Hesse, Nik P.,  Bernhard Brink,  Grabenland Buam, Trenkwalder, Niki & seine Oberkrainer, Hannah, Poxrucker Sisters und Johannes Weinberger. "Wenn die Musi spielt" wird am 24.01. live in ORF2 und MDR übertragen.

 

Wenn die Musi spielt, Bad Kleinkirchheim

Nockalm Quintett

Auf der großen Musi Open Air Bühne bei der Talstation Kaiserburg wird wieder die größte Apres Ski Party der Alpen gefeiert. Gemeinsam werden Stefanie Hertel und Arnulf Prasch durch den Abend führen. Die Eisskulpturen von Egon Gruber werden auf der Musi Bühne für besonderes Ambiente sorgen. Als Stammgäste bei der Musi präsentieren das Nockalm Quintett ihre Hits "Zieh dich an und geh" und "Du warst der geilste Fehler meines Lebens." Ein weiterer Lokalmatador aus Kärnten ist Marco Ventre,  er bringt neben seiner großartigen Band auch sein neues Album "Es geht mir gut" mit. 12 großartige Songs sind auf der neuen Marco Ventre CD zu finden - die Ballade "Geh nicht weg" wird Marco Ventre bei "Wenn die Musi spielt" singen. Ein Lied, dass für Marco Ventre eine besondere Bedeutung hat - hat er den Song doch seinem verstorbenen Vater gewidmet.

Zillertaler Haderlumpen, Hannah


 

Wenn die Musi spielt: Zillertaler Haderlumpen und Hannah sind dabei!

 

Die Zillertaler Haderlumpen bringen zur Musi ebenfalls ihr neue Produktion "Alles ist gut" mit und werden daraus das Lied "Hoch so Hoch" präsentieren. Spätestens mit "1,2 oder 3000 Jahre" werden die Zilltaler Haderlumpen das Publikum beim Musi Open Air zum Schwitzen bringen. Die Poxrucker Sisters sind 3 Schwestern aus Oberösterreich und singen bei "Wenn die Musi spielt" ihren Hit "Glick". Für die heiße Rockröhre aus Tirol - Hannah - ist es bereits der 2. Auftritt bei der Musi. Auch der Stadlstern Gewinner 2014 - Johannes Weinberger - darf bei Musi wieder sein musikalisches Können zeigen. Besondere Momente werden auch die Ursprung Buam mit ihrer Musik beim Muisi Open Air bereiten.

Johannes Weinberger

Ursprung Buam

 

Stefanie Hertel und Arnulf Prasch führen durch das Musi Open Air

 

Neben den Grabenland Buam, Linda Hesse, Münchner Zwietracht und Ross Antony werden auch die Trenkwalder für Stimmung auf der Musi Bühne sorgen. Die Trenkwalder bringen zur Musi ihren Hit "Wieder a Tag im Paradies" mit und werden mit Stefanie Hertel gemeinsam auch das Lied "Dei Hoamat will i sein" singen. Bei der Musi Hymne kommen nochmals alle Künstler und Künstlerinnen auf die Bühne und sich das Moderatoren Duo Stefanie Hertel und Arnulf Prasch mit den Worten "I gfrei mi auf eich" verabschiedet.

Quelle: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner