15.10.2014 09:00:23

Schlagerstars und ihre Dirndl Kollektionen

Stefanie Hertel
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Vor wenigen Jahren noch altbacken, ist das Dirndl heute hipper denn je. Online Shops wie Ebay uvm. bieten günstige Dirndl und machen die schicke Tracht für jedermann leistbar. Wie zuletzt beim Oktoberfest in München präsentieren sich auch die Stars gerne in ihren trachtigen Outfits. Immer mehr Größen aus der Schlagerwelt legen dabei selbst Hand an und lassen ihren eigenen Stil einfließen. Antonia aus Tirol, Stefanie Hertel und Carmen Geiss haben ihr Trendgefühl genutzt und sind mit eigenen Dirndl-Kollektionen am Markt vertreten.

 

Antonia aus Tirol: immer  im Dirndl auf der Bühne

 

Seit die attraktive Tirolerin Sandra Stumptner 1999 an der Seite von DJ Ötzi zu Antonia aus Tirol wurde, sorgt sie mit ihrer frischen Art für Furore. Die begeisterte Dirndl-Trägerin mit Hits wie „Knallrotes Gummiboot“ und „Auf die Bänke fertig los“ ist aus der Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken. Immer wieder wurde Antonia von ihren Fans darauf angesprochen, wo sie ihre Dirndl einkauft. Doch ihre Bühnenoutfits kreiert das Showtalent größtenteils selbst. 2012 brachte Antonia aus Tirol dann, in Zusammenarbeit mit dem internationalen Trachtenmodenhersteller Spieth & Wensky, ihre erste eigene Trachten-Kollektion auf den Markt. Wie man es von Antonia gewohnt ist sorgt sie seither für ausgefallene Kreationen: jung, knallbunt und sexy. Wilde Muster sind dabei genauso vertreten wie Glitzerapplikationen und Totenkopfstickereien.

Antonia aus Tirol


 

Stefanie Hertel: 2. Dirndl-Kollektion

 

Seit über 30 Jahren ist der Schlagerstar bereits groß im Geschäft und begeistert ihre Fans mit packender Musik. „Über jedes Bacherl geht a Brückler“ und „Dirndlrock“ sind nur zwei Beispiele für Stefanie Hertels große Hits. Im letzten Jahr ließ sie auch modisch von sich hören und entwarf ihre eigene Dirndl-Kollektion. Wie ihre Musik ist auch die Dirndl-Kollektion von Stefanie Hertel eine bunte Mischung aus Volksmusik und Rock. Modern und unkonventionell präsentieren sich ihre Dirndl ohne Bluse, mit Dirndl-Korsage die an die Sixties angelehnt ist. Man darf gespannt auf den Frühling 2015 blicken, denn dann bringt Stefanie Hertel, gemeinsam mit dem Trachtenhersteller Stockerpoint, ihre zweite Dirndl-Kollektion auf den Markt. Jeans ist hier das Zauberwort, denn Stefanie Hertel legt den Fokus ihrer Kollektion auf sommerlich leichte Denim Stoffe.

Stefanie Hertel

 

Carmen Geiss: Luxus-Tracht

 

Carmen Geiss, Star der Doku-Soap „Die Geissens“, setzt auf Trachtenmode de luxe. Die stilbewusste Blondine brachte 2013, in Kooperation mit Stockerpoint, eine Edel Dirndl-Kollektion heraus. Unter der Marke „C.G.Monaco“ präsentiert sie schicke Trachtenmode für Sie und Ihn. Die Kollektion überzeugt mit kleinen Details, Strass, Totenköpfen und hochwertigen Materialien. Auch Ehemann Robert  ist ein kreativer Designe, derzeit pusst Robert Geiss sein Label Roberto Geissini.

 

Quelle: Schlagerportal/MB
Fotos: Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen