Schlagerzelt

02.12.2014 11:00:19

Florian Silbereisen bot eine tolle Advents-Show!

Florian Silbereisen, Adventsfest
Foto: 
MDR/Andreas Lander

 

Beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ 2014 präsentiere Moderator Florian Silbereisen wieder wunderschöne Weihnachtsbilder, leuchtende Kerzen, glitzernde Weihnachtskugeln und die top Stars aus Schlager- und Volksmusik. Zu Gast in der Florian Silbereisen Show das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ waren Michelle, Gaby Albrecht, Oonagh, Anita & Alexandra Hofmann, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Ross Antony, Fantasy, die kleinen Spatzen, Viva Voce & Latvian Voices, Otto Waalkes, Christiane Hörbiger und ihr Ehemann Gerhard Tötschinger, Mireille Mathieu, Chris de Burgh, Ella Endlich, Shadowland, Marquess, Anna Maria Zimmermann, Soweto Gospel Choir, David Garrett, Katherine Jenkins und DJ Ötzi.

 

Florian Silbereisen, Adventsfest der 100000 Lichter

Einer der Höhepunkte war das Entzünden des Friedenslichtes aus Bethlehem. Der kleine Tizian aus Oberösterreich hat das Friedenslicht aus Bethlehem nach Europa geholt.  Natürlich wurden im Adventsfest auch die schönsten Weihnachts- und Christkindlmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert. Auch 2014 schaute das liebe Christkind bei Florian Silbereisen im „Adventsfest der 100.000 Lichter“ vorbei.

 

Florian Silbereisen stimmte auf Advent ein!

 

Michelle

Gleich zur Eröffnung der Show zeigte Florian Silbereisen seine Affinität zum Internet und präsentierte die Anzahl der Suchergebnisse zu den Begriffen Weihnachten, Advent und Helene Fischer. Michelle zeigte sich mit neuer Frisur und sang drei wunderschöne Weihnachtslieder. Gaby Albrecht bummelte über die schönsten Weihnachtsmärkte und Ross Antony lies es bei Florian Silbereisen schneien. Mit „Lass es schneien“ brachte Ross Antony ein Weihnachtslied aus seinem neuen Weihnachts-Album „Winterwunderland“ mit. Aufgenommen hat Ross Antony die Produktion gemeinsam mit seinem Ehemann Paul Reeves. Ross Antony ist ein großer Weihnachtsfan, er liebt Weihnachts-Deko und Weihnachts-Bäume und gleich fünf davon stehen in seiner Wohnung.


Ross Antony

 

Florian Silbereisen und Fürstin Gloria von Thurn und Taxis

 

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis half fleißig „In der Weihnachtsbäckerei“ mit und bereitete mit den Volksmusikspatzen leckere Weihnachts-Plätzchen zu. Der beliebteste Weihnachtslied-Autor Rolf Zuckowski war im Publikum und adelte Florian Silbereisen als „Florian von Tun und Backsis“. Seine neueste Chor-Verbindung hatte Rolf Zuckowski mit im Gepäck - Viva Voce & Latvian Voices mit dem neuen Album „Zeit der Wunder“. Auch Italo-Star Patrizio Buanne präsentierte ein Weihnachtslied von Rolf Zuckowski. Christiane Hörbiger und ihr Ehemann Gerhard Tötschinger brachten ihre selbstgeschriebene Weihnachts-Geschichte zu Florian Silbereisen mit und bereiteten dem Publikum damit großartige Momente.

Christiane Hörbiger, Gerhard Tötschinger

Fantasy, Adventsfest, Florian Silbereisen

Anita & Alexandra Hofmann zeigten mit „Mein Engel“ echte Kuschelmomente – die perfekte deutsche Antworte auf den Lionel Richie Hit „Angel“. Fantasy präsentierte ihren neuen Weihnachts-Hit „Ein weißes Schloss das in den Bergen steht“. Wie schön, dass alle Fans von Freddy und Martin jetzt mit Fantasy Weihnachten feiern können. Natürlich durfte auch Ella Endlich mit „Lieb mich, halt mich, küss mich“ im Adventsfest von Florian Silbereisen nicht fehlen. Marquess sang ihre Neuaufnahme von Feliz Navidad und Anna Maria Zimmermann wollte nicht glauben, dass „Letzte Weihnacht“ schon ein Jahr her ist, aber ihre baldige Hochzeit im Schnee stattfinden wird. Der Stimmungsmacher DJ Ötzi zeigte mit „Es wird scho glei dumpa“, dass er auch ruhigere Töne perfekt beherrscht.

 

Florian Silbereisen ist ein großartiger Musiker!

 

David Garrett, Florian Silbereisen

Im „Adventsfest der 100.000 Lichter“ zeigte sich wieder einmal, dass Florian Silbereisen auch ein großartiger Musiker ist. Wunderschön war die gemeinsame Performance von Mireille Mathieu, Chris de Burgh und Florian Silbereisen von  „Wenn die Sonne erwacht“. Auch mit David Garrett präsentierte Florian Silbereisen eine großartige Nummer – ungarischer Tanz Nr. 5  – auch Julian von Voxxclub war im Publikum davon begeistert. Mit Katherine Jenkins sang Florian Silbereisen „Heidschi bumbeidschi“. Wieder einmal ist es Florian Silbereisen perfekt gelungen mit seinem Adventsfest auf das kommende Weihnachtsfest einzustimmen- Helene Fischer kann auf ihren Flori echt stolz sein! Die nächste Feste Show von Florian Silbereisen findet bereits am 10. Jänner in Berlin statt, dann rollt Florian Silbereisen in seiner Show „Das große Fest der Besten“ den roten Teppich für die Stars aus.

Quelle: Schlagerportal.com
Foto: MDR/Andreas Lander
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Artikel die dir auch gefallen