Schürzenjäger Open Air 2019

03.09.2014 14:00:56

Züri Wiesn - 2. Wiesn-Stadl: mit Francine Jordi, Stefanie Hertel & Co

Francine Jordi
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Stadl Zeit heißt es wieder am 05. Oktober, dann begrüßt Moderatorin und Sängerin Linda Fäh zum 2. Wiesn-Stadl im Hauptbahnhof Zürich. Für richtige Stimmung beim 2. Wiesn-Stadl sorgen Stefanie Hertel, Francine Jordi, Leonard und Linda Fäh. Das Publikum darf sich neben  musikalischem Genuss auf köstliche bayrische Spezialitäten wie Haxn, Hendl und Weißwürste freuen.

 

Wiesn-Stadl: schunkeln und feiern mit Schlagerstars

 

Um 11.00 Uhr startet das Stadl Programm im großen Zelt der 8. Züri-Wiesn – dem Oktoberfest im Hauptbahnhof Zürich. Mit dabei ist die bekannteste und beliebteste Schlagersängerin der Schweiz: Francine Jordi. Sie versteht es einfach für Stimmung zu sorgen. Schon beim 1. Wiesn-Stadl 2013 standen nicht nur Francine Jordi Fans auf Bänke und Tische. Spätestens wenn „Das Feuer der Sehnsucht“ von Francine Jordi brennt, wird das Publikum wieder Feuer und Flamme sein.


Stefanie Hertel

Stefanie Hertel ist ein beliebter Schlager- und Volksmusikstar und steht im Alter von 35 Jahren bereits 31. Jahre auf der Bühne. In unzähligen TV-Shows wie Musikantenstadl, den Festen von Florian Silbereisen oder Willkommen bei Carmen Nebel war Stefanie Hertel bereits zu Gast. Zum Wiesn-Stadl im Hauptbahnhof bringt Stefanie Hertel neben ihrem "Dirndlrock" auch ihre Live-Band mit. Natürlich wird die Sängerin auch ihre aktuelle Single "Über jedes Bacherl geht a Brückerl - Remix" im Rockabilly Stil performen und das Publikum damit zum Abfeiern bringen.

 

Züri Wiesn - 2. Wiesn-Stadl: hinkommen und mitfeiern

 

Das Stadl-Programm im großen Zelt der 8. Züri-Wiesn im Hauptbahnhof Zürich startet am 5. Oktober um 11 Uhr. Tickets für den Wiesn-Stadl gibt’s für 68.00 Franken an allen Ticketcorner-Verkaufsstellen oder via tickercorner.ch. Türöffnung am Sonntag, 5. Oktober 2014 ist um 10.00 Uhr, das Programm beginnt um 11.00 Uhr.

Quelle:  OK Züri-Wiesn/Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner

 

Artikel die dir auch gefallen