Carmen Nebel: 50 Jahre Deutsches Fernsehballett

Die große Show der langen Beine ist eine Hommage an die einzigartige und einzige TV-Tanzcompagnie Europas. Sie wurde vor fünf Jahrzehnten genau dort gegründet, wo jetzt der Jubiläums-Abend steigt: im Studio K, Berlin Adlershof. Carmen Nebel begrüßt viele prominente Gäste und präsentiert sensationelle Show- und Tanzpremieren, die diese Sendung zu einem glanzvollen Bildschirm-Event machen. Zu den Künstlern, die der legendären TV-Tanz-Truppe auf ihre ganz eigene und besondere Weise gratulieren, gehören Vicky Leandros, Roland Kaiser oder Frank Schöbel. Und wer hat wohl den besseren Hüftschwung drauf: Rock’n’Roll-Star Peter Kraus oder der junge Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier? Viele weitere prominente Ballett-Fans aus ganz Deutschland gratulieren in persönlichen Grußbotschaften.


Zudem wird das Ballett mit überraschenden Weltpremieren verblüffen: Tanz trifft Malerei mit dem ukrainischen Super-Talent Denis Ditinjuk. U´Zudem wird es die erste “vertanzte“ Jubiläumsansprache in der Geschichte des Tanzes zu sehen geben. Und Star-Comedian Piet Klocke sorgt für eine verrückte Choreographie der Lachmuskeln.

Mit dabei sind auch künstlerische Wegbegleiter des Deutschen Fernsehballetts wie Heinz Rennhack oder Wolfgang Lippert, der für die Show die Schrittfestigkeit des Publikums auf der Straße testet. Und selbstverständlich wird die langjährige Solistin und Choreografin Emöke Pöstenyi über die schönsten Momente ihres Tanzlebens sprechen und an den einen oder anderen spektakulären Tanz aus der Karriere des Balletts mit Bildern aus dem Archiv erinnern.

An diesem Abend wird das ewig junge Deutsche Fernsehballett seine besten und gleichermaßen völlig unterschiedlichen Tänze präsentieren - eben die gesamte, großartige Bandbreite."Die große Show der langen Beine" zu sehen am 27.10.2012 um 20:15 im MDR.

Quelle: MDR
Foto: Schlagerportal.com/Kiki