17.09.2020 10:18:53

Alfons Haider: Der Steinbock musste "The Masked Singer" Austria verlassen!

Alfons Haider
Foto: 
Schlagerportal.com

Alfons Haider musste bei "The Masked Singer" Austria die Maske fallen lassen. Während der Sendung hatten Sasa Schwarzjirg und Nathan Trend unter der Maske des Steinbocks bereits Alfons Haider vermutet, am Ende wurde der beliebte Moderator dann desmaskiert. Doch bereits am kommenden Samstag werden seine Fans Alfons Haider wieder im TV erleben können. Gemeinsam mit Barbara Schöneberger präsentiert Alfons Haider dann die Musik-Show "Stars in der Wachau".

Alfons Haider musste die Maske fallen lassen!

Als Steinbock wollte Alfons Haider bei "The Masked Singer" mit dem Song "The Final Countdown" Publikum und Jury beeindrucken. Dass der beliebte Moderator auf der Bühne dann "The Final Curtain" zum Besten gab fiel Alfons Haider erst danach auf. „Erst als ich raus ging, hat mir jemand gesagt, ich habe 'The Final Curtain' gesungen. Ich hab's überhaupt nicht mitbekommen.“ Am Ende der Sendung gab es für Alfons Haider dann leider auch den finalen Vorhang bei "The Masked Singer" Austria, denn der Steinbock musste die Maske fallen lassen und die Show leider verlassen. Dennoch kann Alfons Haider mit seiner Leistung zufrieden sein, als Steinbock gab er eine gute Figur ab. „In den Steinbock springen zu dürfen, war natürlich lustig“, erklärte er nach seiner Demaskierung. Am 22. September geht es weiter, dann wird bei "The Masked Singer"-Austria wieder ein Promi auf PULS4 die Maske lüften müssen.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen