11.02.2015 15:34:48

Echo 2015: Barbara Schöneberger ist Gastgeberin

Barbara Schöneberger
Foto: 
ARD/Jens van Zoest

 

Die Echo Verleihung 2015 wird am 26.03. in der Messer Berlin stattfinden - der Echo wird bereits zum 24. Mal vergeben. Gastgeberin beim Echo 2015 ist Barbara Schöneberger. „Es ist schön, dass man mich beim Echo nicht vergessen hat“, so Barbara Schöneberger. Wer kann so eine attraktive Moderatorin schon vergessen? Der Deutsche Musikpreis Echo ist weltweit einer der bedeutendsten Musikpreise und wurde im Jahr 1992 zum ersten Mal verliehen.

 

Echo 2015: Wer bekommt den Musikpreis?


 

Barbara Schöneberger hat den Echo bereits zwei Mal moderiert - 2009 mit Oliver Pocher und 2012 mit Ina Müller. „Zweimal durfte ich diesen Preis bereits als Gastgeberin präsentieren: 2009 mit Oliver Pocher und 2012 mit Ina Müller. Ich bin offenbar alle drei Jahre an der Reihe. Aber diesmal mach ich’s allein – und wer weiß, vielleicht lasse ich mich eingewickelt in ein Vertikaltuch von der Decke fallen.“ , freut sich Barbara Schöneberger auf die Echo-Gala und sielt mit ihrer Aussage auf die Moderation von Helene Fischer im letzten Jahr an. 2014 hat Helene Fischer 2 Echos mit nachhause nehmen können. Die Echo-Nominierungen für 2015 werden erst bekannt gegeben.

 

Echo 2015: Herbert Grönemeyer und  George Ezra als Showacts

 

Der Echo wird auch 2015 wieder in unterschiedlichen Kategorien vergeben und live in der ARD übertragen. 2014 hatte die Echo-Verleihung in der ARD großartige Einschalt-Quoten, auch für 2015 wird eine spektakuläre Show erwartet. Die ersten Showacts sind bereits bekannt. Herbert Grönemeyer wird vor seinem Tournee-Start am 12. Mai bei der Echo Verleihung als Showact dabei sein. Mit dem englischen Singer-Songwriter George Ezra ist bereits der 2. Showact genannt worden. Mit "Budapest" hat sich George Ezra europaweit in den Charts platziert.

Quelle: Position/Schlagerportal
Foto: ARD/Jens van Zoest