18.12.2012 07:00:12

Gregor Glanz will bei Dancing Stars glänzen

Foto: 
ORF/Ali Schafler

Sänger und Entertainer Gregor Glanz: „Ich war sehr überrascht, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, hier jetzt auch mitzumachen. Gerechnet hab ich damit eigentlich nicht, aber das Erste, was mir am Telefon eingeschossen ist – war mein Kreuz und mein Muskelkater. Ich hab mich zurückerinnert an das Match, wo ich damals für den ORF dabei war, und am dritten Tag hatte ich richtige Schmerzen. Aber ich nehme diese Herausforderung an, denn mein Weg ist es, ein Entertainer zu werden, jetzt bin ich noch ein Ententrainer – und das letzte Element, das Tanzen, das fehlt mir noch ein bisserl. Und deshalb geh ich da ganz gelassen rein und schau, was auf mich zukommt.“


Von seiner Ex-Partnerin Petra Frey hat Gregor Glanz einiges über „Dancing Stars“ erfahren und weiß: "Es ist kein Zuckerschlecken, es ist harte Arbeit – weil man will sich ja auch nicht blamieren. Ob ich jetzt tänzerische Fähigkeiten habe, das kann ich eigentlich gar nicht sagen. Ich war bei den Schuhplattlern früher, aber das war es dann schon. Die Petra hat das auch gemacht – und bei ihr hat es genützt, das hat man dann gesehen. Ich hab auch nicht gewusst, dass die Petra so ein Talent ist. Ich hab gewusst, dass sie es super meistern wird – aber dass sie so ein Talent ist, wussten wir alle nicht.“

Die erste Sendung der neuen  Staffel Dancing Stars findet am 1.März 2013 statt. Die Jury wird wieder aus Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer bestehen.

Quelle: ORF