Herbststadl 2018

Alexandra Lexer

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Alexandra Lexer stammt aus dem Lesachtal und ihr Name steht in ihrer Heimat für Tradition, denn die Lexers stellen seit über einhundert Jahren den Kapellmeister der Trachtenkapelle. Kein Wunder also, dass die kleine Alexandra zu singen begann und mittlerweile nicht nur ihre Heimat mit ihren Liedern, Melodien und ihrer herausragenden Stimme überzeugen kann. Alexandra Lexer steht, wie keine Zweite, für Tradition und jede Menge Neues.

 

Alexandra Lexer

Bis sich Alexandra Lexer ihren Weg auf die Bühne bahnte, absolvierte die Kärntnerin  zunächst ab ihrem 15. Lebensjahr Gesangsunterricht. Zusammen mit Robert Lexer und Florian Unterweger trat sie mit der Partyband 3L auf und wurde für Volksfeste, Geburtstage und Schützenfeste engagiert. 2008 veröffentlichte Alexandra Lexer ihr Debütalbum mit dem Titel "Und ich dachte, es ist Liebe". Viele weitere Hits und Alben, wie „Komm schon, küss mich“, „Morgen früh verlass ich dich“, „Sehnsucht, die nie vergeht“, „Bist du stark genug“, „Endlich bist du da“, „Ein Feuerwerk der Liebe“ oder „Der pure Wahnsinn“ sollten folgen.

 

Alexandra Lexer: Muscal, Schlager, Volksmusik


 

Musik war Alexandra Lexer schon immer sehr wichtig. Trotzdem versäumte sie es nicht einen anderen Beruf zu erlernen. Alexandra Lexer ist heute gern gesehen in den großen Fernsehshows. So überzeugte sie unter anderem bei „Immer wieder sonntags“, „Wenn die Musi spielt“ oder bei den Festen von Florian Silbereisen, hier sang sie sogar mit Moderator und Publikumsliebling Florian Silbereisen im Duett. Auch auf Schlagertourneen mit Größen wie Bernhard Brink, Charly Brunner, Nicole oder Andy Borg hat sich die Österreicherin etabliert. Im Sissi-Musical „Liebe, Macht und Leidenschaft“ spielte Alexandra Lexer Kaiserin Elisabeth, Sissi. In über 80 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz fand dieses Musical statt. Alexandra Lexer ist auch auf ihrer Homepage www.alexandra-lexer.at und ihrer Facebook-Seite aktiv. Hier erfreut sie ihre Fans mit vielen Neuigkeiten.

 

Alexandra Lexer: die singende Krankenschwester

 

Alexandra Lexer wurde im Sternzeichen Steinbock im Lesachtal, Kärnten geboren und stammt aus einer sehr musikalischen Familie. Jeder hier kennt die Lexers und weiß auch um ihr Schicksal. Alexandras Vater verstarb 1994 während eines Auftritts inmitten seiner Lieben. Keine leichte Situation für die junge Sängerin. Trotzdem kehrte sie nach einer Pause auf die Bühne zurück. Mit Beginn des 15. Lebensjahres besuchte Alexandra Lexer das Landeskonservatorium in Klagenfurt um dort Gesangsunterricht zu nehmen. Nach dem Abitur folgte eine Ausbildung zur Krankenpflegerin und ein anschließendes Pflegemanagementstudium. Hierin arbeitet Alexandra auch heute noch im Hauptberuf. Die Sängerin wirkt immer sehr authentisch - gerade dies lieben die Fans an ihrer Alexandra.

 

Steckbrief

 

  • Geburtsdatum: 12. Januar 1983
  • Sternzeichen: Steinbock
  • Geburtsort: Lesachtal, Kärnten, Österreich
  • Wohnort: Tirol, Österreich
  • Beruf: Krankenschwester, Studium Pflegemanagement
  • Beziehungsstatus: liiert
  • Hobbies: Katzen, Natur

Quelle: Schlagerportal/CK
Fotos: Schlagerportal.com