Monique

Monique
Foto: 
Schlagerportal.com

Monique ist Geschäftsfrau, Mutter, Moderatorin, Botschafterin oder Sängerin. Schauen wir uns allein diese Aufzählung an, dann wird schnell klar, dass es sich bei Monique um ein absolutes Allroundtalent handeln muss. Und genau so ist es auch. Jede dieser Bereiche füllt die quirlige Schweizerin mit viel Engagement und Liebe aus. Monique macht keine halben Sachen. Jeder ihrer Berufe und Berufungen liegt ihr sehr am Herzen. Monique ist einfach eine tolle Frau, die mit ihrer Musik und ihrem unverkennbaren Lachen für unbeschwerte Freude bei ihren Fans sorgt.

Monique Biografie

Monique wurde 1977 in Bern in der Schweiz als Monika Hürner geboren. Sie hat 3 Kinder (Alexandra und die Zwillinge Kaspar und Sarah) aus der Ehe mit ihrem Ex-Ehemann Kaspar Kistler und lebt heute in einer Partnerschaft mit Dani Kopp in Stetten in der Nähe von Zürich im Aargau. Ob bereits in den 80er-Jahren jemand ahnte, dass aus der kleinen Monique, die fleißig ihr Akkordeon spielte und die Pauke in einer Guggenmusik schlug, eine der erfolgreichsten Schweizer Sängerinnen werden würde? Spätestens aber durch ihre Teilnahmen beim Grand Prix der Volksmusik erlangte Monique internationale Bekanntheit und wurde, neben ihrer Heimat, der Schweiz, auch in Deutschland und Österreich zum absoluten Publikumsliebling. Lieder und Alben, wie „Einmal so, einmal so“, „Mamma Mia“, „Ich möchte noch einmal dein Lachen sehn“ oder „Ich steh im Leben“ von Sängerin Monique schafften es sogar bis in die schweizer Charts und verdeutlichten nur zu gut, dass sie für gute Laune und große Gefühle steht.

Grand Prix der Volksmusik

Der Grand Prix der Volksmusik spielt in Moniques Leben eine wirklich wichtige Rolle. 1997 nahm sie mit dem Titel „Die kleinen Wunder dieser Welt“ beim volkstümlichen Wettstreit teil und wurde 11. Besser lief es beim Grand Prix der Volksmusik 1999, da gewann Monique mit dem Titel „Einmal so, einmal so“. Im darauf folgenden Jahr moderierte sie gemeinsam mit ihrem Kollegen Leonard die schweizerische Vorentscheidung und auch das internationale Finale des Grand Prix der Volksmusik. Auch 2001 stand sie wieder an der Seite von Leonard als Moderatorin der schweizerischen Vorentscheidung des Gesangswettbewerbs vor der Kamera.

Monique erhielt den größten Showpreis der Schweiz


Überhaupt ist Monique immer wieder gern gesehener Gast in den großen TV-Shows, wie Musikantenstadl,  Feste von Florian Silbereisen, Melodie der Berge, Schlager-Spaß mit Andy Borg oder Starnacht am Wörthersee. Ihre Tourneen und Auftritte, unter anderem bei der Musikantenstadl-Kreuzfahrt oder der Wander-und Musikwoche auf Mallorca erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Kein Wunder also, dass Monique 2010 den Prix Walo, den wichtigsten Schweizer Showpreis erhielt - natürlich in der Kategorie Publikumsliebling.

Monique Video: Heute scheint der Mod für die Verliebten

Freundschaften sind wichtig

So sehr Monique ihre Liebe zur Musik lebt, so sehr sind ihr auch Freunde wichtig. So pflegt sie seit Jahren eine gute Freundschaft zu Stadl-Moderator und Kollegen Andy Borg. Die hübsche Blondine liebt Pferde, Country-Musik und Schlager der 60er. Hierbei kann Monique die Seele baumeln lassen und relaxen. Monique hat auch ein sehr großes Herz für Menschen, denen es nicht so gut geht und engagiert sich als Botschafterin. 

Steckbrief Monique

Bürgerlicher Name: Monika Kistler, geb. Hürner
Geburtsdatum: 14. Oktober 1977
Sternzeichen: Waage
Geburtsort: Bern, Schweiz
Wohnort: Stetten, Kanton Aargau, Schweiz
Beziehungsstatus: Partnerschaft
Kinder: Alexandra und die Zwillinge Kaspar und Sarah
Erlernter Beruf: kaufmännische Angestellte
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau-grün
Lieblingsessen: Griessköpfli mit Kompott
Lieblingsfarbe: blau
Lieblingssänger: Bruce Springsteen, Mash, Peter Alexander
Lieblingsblume: Edelweiss
Lieblingstier: Pferd
Schwäche: Ungeduld
Stärke: positive Lebenseinstellung

Diskografie Monique

CDs / Alben

  • 1999 Einmal so, einmal so
  • 2000 Mamma mia
  • 2003 Die Farben der Liebe
  • 2003 Leben, einfach leben
  • 2004 Mein ganzes Glück
  • 2007 Ich bin die glücklichste Frau
  • 2009 Wenn schweigen spricht
  • 2010 Meine schönsten Hits
  • 2011 Ich steh´ im Leben
  • 40 Goldene Hits von Monique
  • So schön kann Musik sein
  • 2020: Kuss

Singles

  • Einmal so, einmal so
  • Ich möchte noch einmal Dein Lachen sehn
  • Die kleinen Wunder dieser Welt
  • Bitte lächeln

Monique im Internet

Fotos: Schlagerportal.com
Autor: SCHLAGERportal

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!