06.07.2015 10:00:02

Monique und Andy Borg – Freunde fürs Leben

Monique, Andy Borg
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Monique siegte 1999 mit dem Titel "Einmal so, einmal so" beim Grand Prix der Volksmusik - der Start für eine erfolgreiche Karriere als Sängerin. Oft war Monique bei Andy Borg im Musikantenstadl zu Gast, auch zu seinem letzten Stadl als Moderator war Monique eingeladen. Bei ihrem gemeinsamen Medley konnte man erkennen, dass die beiden Schlagerstars eine echte Freundschaft verbindet -  eine emotionale Sache, nicht nur für die Fans.

 

Monique, Andy Borg

 

Monique im Musikantenstadl

 

„Meine Lieblings Kollegin aus der Schweiz“, so kündigte Andy Borg Monique für den Musikantenstadl in Pula an. Kann man da vielleicht einen kleinen Seitenhieb heraushören? Denn auch Andy Borgs Nachfolgerin Francine Jordi kommt ja aus der Schweiz. Monique präsentierte sich für den Musikantenstadl Pula in einem traumhaften Abendkleid in Fuchsia, das das blonde Haar der Sängerin besonders gut in Szene setzte. "Probier´s mal mit einem Cha-Cha-Cha" nannte sich die Single die Monique zum Musikantenstadl Pula mitgebracht hatte und wie immer gekonnt mit einem strahlendem Lächeln präsentierte.


Monique

Monique

Andy Borg und Monique sind auch privat dicke Freunde, dass Andy Borg den Musikantenstadl in Zukunft nicht mehr moderierten wird, dafür hat die dreifache Mutter kein Verständnis. „Noch heute kann ich nicht begreifen, wie unfair Andy von den Verantwortlichen abgesagt wurde. Mit dem neuen Konzept ist der Musikantenstadl tot. Die Sendung wird komplett umgestellt und hat überhaupt nichts mehr mit dem zu tun, was die Fans so lieben.“, erklärte Monique gegenüber dem Blick.

 

Monique, Patrick Linder und Andy Borg: ihre gemeinsame Stadlzeit

 

Das gemeinsame Medley beim Stadl in Pula von Monique, Andy Borg und Patrick Lindner war für die Schlager-Sängerin ein besonderer Moment. Eine tolle Stadlzeit und viele tolle Stunden gemeinsam auf der Bühne haben die drei Sänger in der Vergangenheit verbracht, zuletzt auch bei der Stadl-Tournee vergangen Winter. Zum Blick meinte Monique noch vor dem Stadl in Pula „So wie ich Andy kenne, wird er bei seiner Moderation vom vorgeschriebenen Text abweichen. Er wird einige ironische und kritische Statements abgeben.“ Das hat Andy Borg nicht getan, er hat auch seinen letzten Musikantenstadl souverän moderiert und sich mit absoluter Größe von seinen Fans verabschiedet.

Quelle: Blick/Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com