Herbststadl-2019

15.04.2013 07:00:42

James Last geht mit 84 Jahren auf Europa-Tournee!

Foto: 
Schlagerportal.com

 

James Last ist der „Grand Seigneur“ unter den großen Big Band-Leadern der Welt. Seit sechs Jahrzehnten ist er erfolgreich im Geschäft und mit über 80 Millionen verkaufter Tonträger ist er der erfolgreichste Big Band Leader aller Zeiten. Mit 83 Jahren startet James Last am 15. April 2013 in Hof seine große Europa-Tournee, mit 84 wird er die Tournee, von insgesamt 23 Konzerten, am 18. Mai 2013 in Hamburg beenden. Die Stadt Wien zeichnete James Last am 8. April 2013 in Würdigung seines „verdienstvollen kulturellen Wirkens“ und für seine „besonderen Verdienste um das Land Wien“ mit dem „Goldenen Ehrenzeichen“ aus, deshalb findet sein Geburtstagskonzert auch in Wien statt.
 

James Last

Das Online-Musikmagazin SCHLAGERportal.com fragte James Last was das Geheimnis seines Erfolges ist. „Wenn man Musik macht, dann muss man eine Atmosphäre verbreiten können, die Menschen wollen spüren, dass diese Musik authentisch ist, von innen kommt. Wenn die Menschen zu uns ins Konzert  kommen, dann wissen sie, Hansi hat das geschrieben, was er gern spielen möchte und meine Musiker wollen gern spielen, was ich geschrieben habe. Und beides geben wir voll an unser Publikum weiter  – also alle Musiker, nicht ich allein. Und das, was wir da zurückbekommen, das ist der Erfolg und das Tolle dabei.“

Die Arbeit mit jungen Leuten hält jung!

James Last wird am 17. April 84 Jahre und ist immer noch super fit, SCHLAGERportal.com wollte von ihm wissen wie er sich so fit hält. „Wenn man mit der Musik und mit der Zeit lebt, dann ist man vorne dran. Ich arbeite sehr viel und gern mit jungen Leuten zusammen  -  das hält jung. Ich bedaure die älteren Leute, die immer sagen, früher war’s schöner,  heute sind die jungen Leute nur laut. Wir waren doch alle laut früher. Meine Frau und ich gehen jeden Morgen um 7:00 Uhr schwimmen, wir sind Frühaufsteher. Dann machen wir zweimal in der Woche einen Workout mit einem Personal Trainer. Wenn ich weiß, ich gehe auf Tournee  -  für die Tour muss man sich ja fit machen  -  beginne ich sechs Wochen früher mit einem Spezialtraining:  Treppe rauf, Treppe runter. Ich fühl mich wohl dabei und es macht Spaß.“

James Last


In seiner Big Band spielen nur die besten Musiker und alle Arrangements von James Last haben eine besondere Note, wir besprachen mit James Last wie er diesen Standard über so viele Jahrzehnte halten konnte. „Meine Musiker sind schon sehr lange bei mir. Diese Band, mit der ich jetzt auf Tournee gehe, existiert schon seit zwölf Jahren. Vor 12 Jahren  gab es einen Wechsel, weil einige englische Musiker damals nicht mit auf China-Tournee gehen wollten. Also musste ich neue Leute suchen, super Musiker, tolle Menschen, ohne Castings habe ich sie gefunden, eher durch Mund zu Mund-Propaganda: Ich kenn da einen, der würde gut zu uns passen. Es muss ja auch zwischenmenschlich passen, hat immer funktioniert - das ist eine unglaublich gute Zusammenarbeit. “

So entsteht ein typisches James Last Arrangement!

„Erst einmal muss ich einen Song finden, der mir gefällt, dann muss ich mich damit auseinandersetzen und dann schreibe ich das Arrangement nach meiner Schreibweise.  Ich habe ja nichts erfunden, es ist nun mal meine Schreibart. Jeder hat Achtung davor und dann funktioniert das auch eben gut. Auf der Bühne dann gibt jeder sein Bestes. Jeden Abend.“, klärte James Last SCHLAGERportal.com auf.

Milva

Wenn man so viele Jahrzehnte erfolgreich auf der Bühne gestanden und weltweit so eine unglaubliche Popularität erreicht hat, hat man auch viele große Stars und außergewöhnliche Menschen kennen gelernen. „Alle Begegnungen mit großen Stars waren für mich außergewöhnlich, beispielsweise Milva, von der viele sagten, sie sei schwierig in der Zusammenarbeit. Das lief perfekt. Gute Leute arbeiten professionell, die haben das drauf. Ich bin immer wieder begeistert von der Gabe dieser Profis, das macht mich innerlich immer wieder reich. Ich sage mir, Mensch, die schaffen sich so rein  -  da muss ich mitmachen, kann nicht einfach so sagen, das wird schon. Ich muss voll dabei sein, will mich immer wieder auf morgen freuen dürfen.“

Lady Gaga-Songs im Bühnen-Repertoire von James Last

„Lady Gaga-Hits hatten wir bereits auf der letzten Tournee im Programm. Früher war es Barbra Streisand, heute Lady Gaga. Lady Gaga ist verrückt, ich bin auch verrückt, wir beide leben unsere Musik, sonst würde ich sie nicht machen.“

James Last

Am 15. April 2013 startet James Last mit seiner neuen Tournee –„LAST-tour 2013“ – SCHLAGERportal.com fragte James Last was das Publikum bei seiner Tournee erwartet „Vom Programm her eigentlich wie immer, Klassik ist dabei, Mozart, Bach, aber nicht wie früher, sondern anders, auch mal eine Polka, sonst hauptsächlich eigene Titel, „Happy Luxembourg“, die Erkennungsmelodie von Radio Luxemburg,  Musik aus dem aktuellen James Bond-Film „Skyfall“, alte und neue Hits, das alles ist Musik. Wir touren durch ganz Europa, beginnen in Hof und an meinem Geburtstag  am 17. April sind wir in Wien. Ich freue mich schon darauf,  wenn die Wiener ‚Happy Birthday’ singen, dann geht’s weiter nach Holland, Belgien, Dänemark, England. Leute kommt, wenn Ihr Spaß haben wollt, vergesst für zwei bis 3 Stunden den Alltag!“

Quelle: Schlagerportal.com/agh
Foto: Schlagerportal.com