Herbststadl 2018

04.05.2018 11:59:54

CD Rezension: Mary Roos - Abenteuer Unvernunft

Mary Roos
Foto: 
Stephan Pick

Mary Roos ist seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Sängerin, und gilt als Grand Dame der Schlager-Szene. Auf unzählige Auszeichnungen und zwei Teilnahmen am Eurovision Song Contest kann die erfolgreiche Sängerin bereits zurückblicken. Derzeit macht Mary Roos in der aktuellen Staffel von „Sing meinen Song“ auf sich aufmerksam. Gleichzeitig erscheint ihr neues Album „Abenteuer Unvernunft“, mit Songs die authentischer nicht sein könnten.

Mary Roos, Abenteuer Unvernunft

Mary Roos kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken und kann sich also sehr gut ein wenig „Abenteuer Unvernunft“ leisten. Mit dem neuen Album liefert Mary Roos eine Hommage an das Leben. Mary Roos gibt mit „Abenteuer Unvernunft“ einmal mehr den Beweis, dass sie ein Händchen für moderne Lieder, peppige Songs und Balladen mit Tiefgang hat, ohne dabei Witz und Ironie vermissen zu lassen.

Die neuen Songs der Mary Roos!


Gerade die Ironie scheint Mary Roos bei Songs, wie „Sekretärin Rita“, „Steinalte Kinder“ oder „Ich wär bei mir geblieben“ nie verloren gegangen zu sein. Gemeinsam mit bekannten Songwritern, wie Johannes Oerding oder Pe Werner sitzt jedes Wort genau da wo es hinmuss: in den Köpfen der Zuhörer. Hin und wieder unvernünftig zu sein, schließt aber natürlich nicht aus mit beiden Beinen mitten im Leben zu stehen. Unter dieser Voraussetzung sind auch großartige Balladen, wie „Schweig mit mir“ oder „Zu schön um wahr zu sein“ entstanden. Lieder die zeigen, dass es gerade auch die ruhigen Töne sein können, die besondere Gefühle transportieren. „Am Anfang der besten Geschichten“, „Möglich, aber sinnlos“ oder „Alles muss raus“ zeigen Mary Roos von ihrer poppigen Seite. Frech und ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erzählt uns die Sängerin alltägliche Geschichten.

Mary Roos Lieder erstrahlen im neuen Glanz!

Ihren Dank an Mark Forster zeigt Mary Roos, wenn sie seinen großen Hit „Bauch und Kopf“ zum Besten gibt. Ein Lied, das direkt unter die Haut geht und für ein Gänsehautgefühl sorgt. „Abenteuer Unvernunft“ holt uns aber auch zurück in die gute, alte Schlagerzeit und lässt uns wissen, dass der Schlager auch 2018 noch aktuell ist. Mary Roos Hits „Nur die Liebe lässt uns leben“ oder „Aufrecht geh´n“ stehen für eine unvergessliche Zeit. Frisch aufbereitet und aufgepeppt gehören diese Lieder sicherlich zu den Highlights des deutschen Schlagers.

Mary Roos: Abenteuer Unvernunft - Fazit

Trotz all der unterschiedlichen Inhalte und Melodien haben die 15 Titel auf dem neuen Mary Roos Album eines gemeinsam: Sie sind alle echt und aus dem Leben gegriffen. Wunderschöne Balladen und poppige Songs erzählen von Geschichten, die uns täglich begegnen und jedem von uns genauso passieren können. „Abenteuer Unvernunft“ ist ein Album, das vom ersten Ton an gefällt. Der Zuhörer merkt: Mary Roos meint es ehrlich, wenn sie von den großen und kleinen Dingen in unserem Alltag singt. Was die 69-jährige auch anfasst: es gelingt. Deshalb kann es für „Abenteuer Unvernunft“ auch nur den Daumen nach oben geben. Danke Mary Roos für dieses tolle Album!

Autor: Schlagerportal/CK
Foto: Universal Music/Stephan Pick