25.10.2014 11:50:26

Die große Chance: die Finalisten der 2. Live-Sendung

Petra Mayer, die große Chance
Foto: 
ORF/Milenko Badzic

 

Bei der 2. Live-Show von "Die großen Chance" wurden die letzten 5 Tickets für das Halbfinale vergeben - Metra Mayer, Moni Rose, Thorsteinn Einarsson, Missy Danceclub und Gernot Bruckmann haben sich die letzten Plätze gesichert. Auch die Einschalt-Quoten der 2. Live-Sendung der großen Chance können sich sehen lassen - 632.000 Menschen haben die Sendung auf ORFeins mitverfolgt. Die große Chance Jury - Petra Frey, Larissa Marolt, Oliver Pocher und Peter Rapp - war mit den Leistungen der Kandidaten zufrieden.

 

Die große Chance Finalisten

 


Gernot Bruckmann konnte sein Glück kaum fassen, dass er noch ein Ticket für die Halbfinal-Sendung der großen Chance ergattern konnte. Bei der 2.Live-Show überzeugter er das Publikum mit seinen Flugkünsten, fürs Halbfinale möchte sich Gernot Bruckmann aber nochmals steigern. Thorsteinn Einarsson konnte die Jury mit seinen Gesangsleistungen nicht ganz überzeugen - doch letzten Endes hat es für das Semifinale von "Die große Chance" doch gereicht. Im Halbfinale möchte er eine Eigenkomposition präsentieren. Auch der Missy Danceclub war nach dem Urteil der Jury etwas entmutigt. Die Steirische Tanzgruppe hat es aber ins Halbfinale geschafft.

Thorsteinn Einarsson

Moni Rose

Moni Rose ist eine tolle Sängerin, doch ihre Ballade überzeugte die Jury nicht. Im Halbfinale möchte sich Moni Rossi wieder rockiger präsentieren. Petra Mayer überzeugte die Jury mit ihrem selbst geschriebenen Lied "Schea is des Lebn" zu 100%. Besonders ihre Natürlichkeit und Bodenständig haben es Petra Frey angetan. Die junge Kärntner Bäuerin erwartet gerade ihr 3. Kind, doch auch die Schwangerschaft sieht die liebenswerte Frohnatur nicht als Hindernis für einen TV-Auftritt an. Für Petry Mayer war es ein wunderschönes Gefühl auf großen Chance Bühne zu siegen.

Quelle: ORF/Schlagerportal
Foto:  ORF/Milenko Badzic