Tony Marshall

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Wenn man über Stimmungskanonen im deutschen Schlager spricht, kommt man um einen Namen Tony Marshall nicht herum! Wenn dieser Mann die Schlager Bühnen betritt, freut sich sein Publikum auf einen Abend der guten Laune. Tony Marshall steht für ehrliche Musik, die neben der Gabe Stimmung zu verbreiten, auch zum Träumen und zum Nachdenken anregen kann. 98% der Deutschen kennen Tony Marshall, ein Wert der für sich spricht. Tony Marshalls großer Karrieresprung begann Anfang der 70er-Jahre, als Erfolgskomponist Jack White das Lied „Schöne Maid“ für ihn komponierte. Weitere Highlights wie „Komm gib mir deine Hand“, „Auf der Straße nach Süden“, „Bora Bora“, „Ich fang für euch den Sonnenschein“, „Junge, die Welt ist schön“, „Resi bring Bier“,  „Nochmal will ich dich nicht verlieren“ oder „1000 Mal an dich gedacht“ wurde absolute Tony Marshall Hits.

 

Tony Marshall

 

Tony Marshall: von der Oper zum Schlager

 

Tony Marshall hat seit den 70er-Jahren kontinuierlich an seiner Karriere gearbeitet und seit dieser Zeit keinen Karriereknick hinnehmen müssen. Nur 1976 kamen Erfolg und Niederlage zeitgleich. Zwar gewann er den deutschen Vorausscheid zum Eurovision Song Contest, doch wurde sein Lied „Der Star“ disqualifiziert, weil es zuvor bereits öffentlich gemacht worden war. Seine offene und sympathische Art passte alle Zeit in die Schlagerbranche. So verwundert es nicht, dass Tony Marshall damals wie heute ein sehr gern gesehener Gast in den großen Shows des deutschen Fernsehens ist. Musikantenstadl, Immer wieder sonntags, Willkommen bei Carmen Nebel, Feste der Volksmusik oder Fernsehgarten. Tony Marshall selbst konnte auf Konzerten in Japan, Afrika, Kanada, und den USA überzeugen, seine aktuelle Schlagerparaden-Tournee mit lieben Kollegen ist stets ausgebucht.
 
Auch als Musical- und Opernstar konnte Tony Marshall überzeugen, so spielte er unter anderem schon den Tevje im Musical Anatevka, 2008 die des Papageno in der Zauberflöte und 2012 die Rolle des Alfred P. Doolittle im Musical My fair Lady. Kein Wunder, denn der gebürtige Baden-Badener bestand bereits 1965 sein Staatsexamen als Opernsänger an der Karlsruher Musikhochschule. Der Fröhlichmacher der Nation, wie Marshall gern genannt wird, präsentierte über 40 eigene TV-Shows. Zahlreiche Auszeichnungen, wie den L´orde de Tahiti Nui, die höchste Auszeichnung Französisch Polynesiens, die Ehrenbürgerschaft Bora Boras, mehrere Goldene Stimmgabeln und Goldene Schallplatten zieren den Kaminsims des sympathischen Sängers. Das Tony Marshall heute aktueller denn je ist erfahren seine Fans auf seiner Homepage www.tony-marshall.de und auf Facebook. Der Videokanal Youtube zeigt seine größten Hits in Wort und Bild. Tony Marshall unterhält in Baden-Baden sein eigenes kleines Museum und sogar eine Straße seiner Heimatstadt wurde nach ihm benannt.


 

Tony-Marshall-Stiftung

 

Tony Marshall erblickte am 03. Februar 1938 in Baden-Baden, Baden-Württemberg, als Herbert Anton Bloeth, später Herbert Anton Hilger, das Licht der Welt. 1962 heiratete er Gabi, seine große Liebe aus Kindheitstagen. Die beiden haben zwei Söhne und eine Tochter. Marc fand als Teil des Duos Marshall & Alexander ebenfalls den Weg in die Schlagerbranche. Tony Marshall ist seiner Heimat treu geblieben und wohnt weiterhin in Baden-Baden. Seit 1999 engagiert sich Tony Marshall gemeinsam mit seiner Tochter Stella, die selbst an einer Hirnparese leidet, für Menschen mit Behinderungen. Die Tony-Marshall-Stiftung fördert Investitionskosten im Rahmen der Hilfe für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen, außerdem fördert sie die Entwicklung neuer Wohn- und Beschäftigungsformen sowie Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Viele Benefizkonzerte konnten bereits dafür Sorge tragen, dass der Sänger seinem Wunsch zu Helfen nachkommen kann.

 

Steckbrief

 

Bürgerlicher Name: Herbert Anton Bloeth, später geändert in Herbert Anton Hilger
Geburtsdatum/Sternzeichen: 03. Februar 1938, Wassermann
Geburtsort: Baden-Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Wohnort: Baden-Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Beziehungsstatus: seit 1962 verheiratet mit Gabi, 3 Kinder, Marc (* 1963), Pascal (* 1967), und Stella (* 1979), Enkelkinder
Hobby: Musik

 

Singles Tony Marshall

 

  • Schöne Maid
  • Komm gib mir deine Hand
  • Bora Bora
  • Resi bring Bier
  • Und in der Heimat

Quelle: Schlagerportal/CK
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner