12.05.2013 18:24:06

Beatrice Egli: Schlager gewinnt gegen Pop bei DSDS

Foto: 
RTL/Stefan Gregorowius

 

„Schlager ist cool“ und „mein Herz brennt für Schlager“, das sind Sätze mit denen Beatrice Egli ihre Leidenschaft für Schlager ausdrückt. Sätze mit denen sie aber auch die Herzen vieler Menschen getroffen hat. Noch nie ist ein Kandidat bei der Castingshow Deutschland sucht den Superstar so weit mit Schlager gekommen – Beatrice Egli wurde am 11. Mai Deutschlands Superstar 2013 und das mit Schlager.

 

Beatrice Egli, DSDS 2013


SCHLAGERportal.com lernte die sympathische Schweizer Sängerin bereits 2009 beim Musikantenstadl in Tulln kennen, dem Musikantenstadl bei dem auch Andreas Gabalier seinen ersten  TV-Auftritt hatte. Bei diesem TV-Auftritt sang Beatrice Egli den Titel „Lippenstift“ und versprühte bereits damals mit ihrem sonnigen Lächeln gute Laune und Lebensfreude. Für Beatrice Egli war bereits damals klar – „ich möchte Schlager singen“. Diesem Credo ist Beatrice immer treu geblieben. In einem Interview sagte Beatrice Egli zu SCHLAGERportal. com „Ich bin mit dem Schlager bei DSDS gestartet, ich liebe die Deutsche Sprache, ich werde auch weiterhin Schlager singen. Schlagermusik ist mein Elixier, mein sprachliches und musikalisches Zuhause.“

Beatrice Egli gewinnt DSDS mit 70,25% der Stimmen

Im Finale von DSDS 2013 hat sich Beatrice Egli mit einem unglaublichen Vorsprung in die Herzen der Menschen gesungen – Beatrice Egli hat mit einem Traumergebnis von 70,25 % aller Zuschauerstimmen gewonnen. Beatrice Egli hat in den Mottoshows immer ihr Bestes gegeben und hat bis auf Mottoshow fünf immer das beste Voting-Ergebnis aller DSDS-Teilnehmer gehabt, das heißt die ganze Staffel von DSDS war Beatrice Egli der Wunschkandidat der Zuseher für den Titel Superstar 2013, mehr dazu auf RTL.de.

Beatrice Egli und Schlager rockten DSDS!

Obwohl Mateo während der Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ meinte, dass er keinen Schlager bei DSDS mehr hören möchte und Schlager bei DSDS nichts verloren hat, hat Schlager DSDS gerockt. Mit dem Siegertitel  „Mein Herz“ aus der Feder von Poptitan und Schlagerfreund  Dieter Bohlen hat sich Beatrice Egli endgültig einen Fixplatz in allen Schlagerherzen ersungen.  Dieter Bohlen über die Leistungen der Schlagerprinzessin bei DSDS: „Du gehörst nicht zu den Besten sondern zu den aller Besten“ und  „Ich hatte heute Gänsehaut, du hast die zwei besonderen Extras – Ausstrahlung und eine tolle Stimme.“, sagte Dieter Bohlen nachdem Beatrice Egli das Lied „Ich liebe das Leben“ gesungen hatte. Auch meinte Dieter Bohlen zu Beatrice: „Vorher war: Schlager geht nicht, Frauen sowieso ganz schlecht, keine Schicksalsschläge…“ und doch hat Beatrice Egli DSDS 2013 gewonnen.

Beatrice Egli, DSDS 2013

DSDS gewonnen hat Beatrice Egli, weil sie eine großartige Stimme und eine tolle Ausstrahlung hat. Mit ihrem sonnigen Lächeln, ihrer positiven und ehrlichen Lebenseinstellung und ihrer netten Art hat sie sich in die Herzen den Menschen gesungen. Beatrice Egli ist sich immer treu geblieben, sich und dem Schlager.

Quelle: Schlagerportal.com/BM
Fotos: RTL/Stefan Gregorowius