11.05.2013 07:00:51

Carmen Nebel feiert Muttertag in Klagenfurt

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Carmen Nebel überzeugt seit Jahren als Showmoderatorin der gleichnamigen Samstagabend TV-Sendung. Mehrmals im Jahr begrüßt sie in ihrer Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ Stars aus Pop, Volksmusik und Schlager. Am 11. Mai 2013 kommt sie mit „Willkommen bei Carmen Nebel“ aus Klagenfurt in Österreich und feiert zu Ehren aller Mütter bereits am Samstagabend Muttertag in ihrer Show. Carmen Nebel begrüßt daher in Klagenfurt nicht nur Stars sondern auch die Mütter der Künstler.
 

Carmen Nebel heißt Stars und ihre Mütter willkommen!
 

Andreas Gabalier

Carmen Nebel wird in ihrer Show wieder zahlreiche musikalische Gäste willkommen heißen, wie den Volks Rock´n Roller Andreas Gabalier. Andreas Gabalier ist gerade bei den letzten Vorbereitungen zu seinem neuen Album „Home, Sweet Home“. Auch zum Thema Muttertag kann Andreas Gabalier ein Wörtchen mitreden, er hat eine sehr gute und innige Beziehung zu seiner Mutter Huberta Gabalier, die ihren Andreas gerne zu TV-Shows in der Heimat begleitet. Zu Gast ist auch Singer und Songwriter Nik P., den nicht nur eine Freundschaft zu Andreas Gabalier verbindet, beide kommen ja auch aus dem gleichen Stall - „Stall Records“ mit Produzent Klaus Barthelmuss.

Gottfried Würcher Nockalm Quintett

Das Nockalm Quintett bringt ihr neues Album „Mit den Augen einer Frau“ mit zu Carmen Nebel. „Eine Fernsehshow ist immer etwas Besonderes, Heimvorteil ist auch etwas Besonderes, man hat aber natürlich auch mehr Druck, da sind viele Leute die man gut kennt. Es gibt ja nicht nur Freunde sondern auch Neider, denn muss man auch gerecht werden. Freunde kann man sich sehr schnell erkaufen, aber Neider muss man sich schwer erarbeiten. Wir haben beides, die einen mehr – Gott sei Dank. Wir sind glücklich, dass wir dabei sein dürfen, „Willkommen bei Carmen Nebel“ ist eine tolle Show und es gibt ja nur mehr sehr wenige so große Shows im Hauptabendprogramm - und da ein Teil davon zu sein ist schon schön.“, sagte Gottfried Würcher vom Nockalm Quintett zu SCHLAGERportal.com.


Francine Jordi

Francine Jordi ist der charmanteste Schlagerexport der Schweiz. Derzeit promotet die Sängerin ihr neues Album „Verliebt, geliebt“. Über das Thema Liebe sprach Francine Jordi auch mit dem Online-Musikmagazin SCHLAGERportal.com „Ich habe den Titel „Verliebt, geliebt“ gewählt, weil es eine Liebesgeschichte in zwei Worten ist. Erst bist Du verliebt, dann liebt man – ein Zustand, den man möglichst festhalten sollte. Aber zwischendurch geht das nicht und dann kommt „geliebt“. Liebe ist für mich die tiefste Emotion, die jemand empfinden kann.“

Top Star-Besetzung bei "Willkommen bei Carmen Nebel"
 

Mireille Mathieu

Zu Gast bei Carmen Nebel sind auch die österreichische Sängerin Christina Stürmer, der Musikantenstadl-Moderator Andy Borg, Eurovisions Song Contest Gewinnerin Nicole, die britische Rockband The Sweet, der italienische Schlagersänger Al Bano Carrisi, der französische Chansonstar Mireille Mathieu, das Ensemble des Musicals Natürlich Blond, die deutsche Band Santiano, das deutsche Fernsehballett und viele mehr. Bei Willkommen bei Carmen Nebel feiert das Duo H&N nach 25 Jahren ihr Comeback. H&N – das sind Holger Flesch und Norbert Endlich, Vater von Schlagersängerin Ella Endlich. Da Norbert Endlich ja auch der Lebenspartner von Carmen Nebel ist, verspricht die Begegnung in der Show für innige Momente.

Markus Wolfahrt

Markus Wolfahrt war viele Jahre Frontmann der Klostertaler und feierte mit ihnen unglaubliche Erfolge. Seit der Auflösung der Klostertaler ist Markus Wolfahrt als Solist erfolgreich, und hat gerade sein zweites Soloalbum „Grenzenlose Freiheit“ veröffentlicht. Am 11.05.2013 ist er zu Gast bei „Willkommen bei Carmen Nebel“ und wird einen seiner neuen Titel dem Publikum vorstellen. Wer nicht live vor Ort die Sendung genießen kann, sollte „Willkommen bei Carmen Nebel“ unbedingt in ORF 2 oder im ZDF verfolgen, denn „Willkommen bei Carmen Nebel“ verspricht wieder eine Sendung mit viel Musik und guter Unterhaltung zu werden.

Quelle: Schlagerportl.com/BT
Fotos: Schlagerportal.com