Open Air am Meer 2019

10.01.2014 12:00:48

Herz von Österreich die zweite Sendung!

Johanna Setzer, Norbert Oberhauser, Herz von Österreich
Foto: 
PULS 4/Harald Lachner

 

„Herz von Österreich“ hatte mit der ersten Show einen großartigen Start.  Durchschnittlich 179.000 Menschen haben die erste Herz von Österreich Sendung auf PULS 4 mitverfolgt. Auch die Herz von Österreich-Jury – Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl - war von den Darbietungen der ersten acht Kandidaten begeistert. Die acht Herz von Österreich Kandidaten der 2. Show sind:  Bernhard Kramer, Birgit Arquin, Die Chiller, LaraMarie, NA15, Reinhard Reiskopf, Tagträumer und TAMAWOS.

 

Herz von Österreich Kandidaten der 2. Show:

 

Bernhard Kramer
Bernhard Kramer kommt aus Kärnten und ist von Beruf Installateur. Bei Herz von Österreich singt er den Song „Jenseits von Eden“ von Nino de Angelo, wobei sein Lieblingsmusiker Peter Cornelius ist. Bernhard Krammer kann bei Musik abschalten. Mit seiner Musik möchte er die Menschen begeistern.
 

Birgit Arquin
Birgit Arquin wohnt in Baden bei Wien. Sie lebt den Moment. Der größte Wunsch von Birgit Arquin, wären eigene ausverkaufte Konzerte, wo das ganze Publikum mitsingt. Beworben hat sich Birgit Arquin bei Herz von Österreich, weil sie die Meinung vertritt, dass Österreich noch keinen hochkarätigen, weiblichen Schlagerstar hat. Birgit Arquin singt in der Herz von Österreich Qualifizierungsshow  „Du hast mich tausend mal belogen“ von Andrea Berg.
 


die Chiller
Die Chiller sind eine Band aus Niederösterreich. Ihre Bandmitglieder sind Alexander Sieber (Gitarre und Backgroundvocals), Nina Braith (Gesang), Hannes „Mini“ Oberger (Gesang und Gitarre ), Martin Weninger (Schlagzeug) und Claus Richtar (Akkordeon und Backgroundvocals). Sie singen bei Herz von Österreich eine Eigenkomposition „Ois wos i mog“.
 

Lara Marie
Lara Marie ist Schülerin und wohnt in Linz in Oberösterreich. Sie nimmt bei Herz von Österreich teil, weil sie den Österreichern ihre Musik näher bringen möchte. Musik bedeutet für Lara Marie Gefühle und Gedanken auszudrücken. Bei Herz von Österreich singt Lara Marie „Vergiss mich“ von Luttenberger-Klug.
 

NA15
NA15 kommen aus Eisenstadt im Burgenland. Die Gruppe besteht aus Philipp Wimmer (Gitarre), Alex Meller (Bass), Eduard „Edi“ Mastalski (Gesang) und Stefan Meller (Schlagzeug). NA 15, das sind groovende Basslines, treibende Beats und tighte Gitarre, kombiniert mit deutschen Texten. Sie präsentieren die Eigenkomposition „Text verstehen“ und möchten damit die Jury überzeugen.
 

Reinhard Reiskopf
Reinhard Reiskopf ist Sänger und Schauspieler, er wohnt in Wien. Reinhard Reiskopf wünscht sich, dass seine Lieder von tausenden Menschen im deutschsprachigen Raum gesungen werden. Das besondere an seiner Musik ist Ehrlichkeit und die Vielfalt seiner Lieder. Mit dem Song von Wolfgang Ambros „Langsam wachs ma z´samm“ möchte Reinhard Reiskopf bei Herz von Österreich punkten.
 

Tagträumer
Tagträumer, das sind Thomas Schneider (Gesang), Matthias Kalcher (Keyboard), Kevin Lehr (Gitarre), Alexander Putz (Bass) und Tobias Fellinger (Schlagzeug). Die fünf Tagträumer kommen aus Rohrbach in der Steiermark. Zu fünft auf der Bühne zu stehen und Musik zu machen ist für die Tragträumer etwas ganz besonderes. Sie möchten mit ihrer Eigenkomposition „Sinn“ die Jury – Stefanie Werger, DJ Ötzi und Lukas Plöchl – überzeugen.
 

Tamawos
TAMAWOS ist ein Duo und besteht aus Thomas Piribauer (Gitarre und Stimme) und Werner Leuteritz (Gesang). Die beiden Künstler sind ein super Gespann und lieben die Musik. Sie sind beide mit Herz und Spaß bei der Sache. Bei Herz von Österreich präsentieren sie ihre Eigenkomposition „Teamchef-Lied“.

Die neuen acht Herz von Österreich Kandidaten benötigen  zumindest wieder ein Herz von der Jury. Nur drei Kandidaten werden wieder in den Wahlkampf um die Bundeslandherzen einziehen und die Chance auf die Live-Sendung und den Herz von Österreich Sieg haben. Moderiert wird auch die zweiter Herz von Österreich Show  vom Moderatoren-Duo Johanna Setzer und Norbert Oberhauser.

Quelle: Schlagerportal.com
Fotos: PULS 4/Harald Lachner 
Autorin: Astrid Haberfellner 

 

Artikel die dir auch gefallen