Juzi Open Air 2019

26.12.2018 06:27:54

Stefanie und Eberhard Hertel: Musik liegt ihnen im Blut!

Stefanie Hertel, Eberhard Hertel
Foto: 
Sami Khatib

Stefanie Hertel wurde die Musik quasi in die Wiege gelegt. Als 4-Jährige steht die gebürtige Vogtländerin zum 1. Mal auf der Bühne und begeistert das Publikum mit dem "Teddybärjodler". Die Liebe zur Musik und das Talent hat Stefanie Hertel von ihrem Vater Eberhard geerbt. Er feierte gerade seinen 80. Geburtstag und erklärte mit seinem Jubiläumsalbum "Ich brauch Musik". Aber auch die nächste Generation, die 17-jährige Tochter von Stefanie Hertel, macht bereits Musik. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der MDR der musikalischen Familie mit "Die Hertel - Musik im Blut" eine ganze Sendung widmet.

Stefanie Hertel kann bereits auf 35 Bühnen-Jahre zurückblicken!


1985, kurz vor Weihnachten, hat die kleine Stefanie Hertel ihren 1. großen TV-Auftritt. Damals vermag noch niemand zu erahnen, dass Stefanie Hertel einmal eine erfolgreiche Sängerin und Moderatorin wird. 1992 gewinnt Stefanie Hertel mit "Über jedes Bacherl geht a Brückerl" den Grand Prix der Volksmusik. Auch die gemeinsame Beziehung von Stefan Mross und Stefanie Hertel sorgt für Wirbel in der Volksmusik-Welt, sie werden zum Traumpaar der Volksmusik. Die Enttäuschung bei den Fans war deshalb auch sehr groß, als die Trennung von Stefanie Hertel und Stefan Mross bekannt wurde. Seit 35 Jahren steht Stefanie Hertel nun bereits erfolgreich auf der Bühne und versteht es als Sängerin und Moderatorin zu überzeugen.

Für Eberhard Hertel steht fest: "Ich brauch Musik"

Ihr Liebe zur Musik hat Stefanie Hertel natürlich von ihrem Vater Eberhard geerbt. Vor kurzem feierte Eberhard Hertel seinen 80. Geburtstag und noch immer steht der 80-Jährige regemäßig voll Leidenschaft auf der Bühne. Zu seinem 80. Geburtstag hat Eberhard Hertel auch ein neues Album veröffentlicht, und gesteht damit: "Ich brauch Musik". Als seine Frau Elisabeth und Stefanie Hertels Mutter, im letzten Jahr kurz vor Weihnachten stirbt, wird die Familie auf eine harte Probe gestellt. "So a Stückerl heile Welt" ist in diesem Augenblick vorbei. Doch Stefanie Hertel möchte ihren Vater wieder lachen sehen und schreibt für ihn das Lied "Ich will dich wieder lachen sehn". 

Mit Johanna steht bereits die nächste Hertel Generation auf der Bühne!

Mit Johanna, der 17-jährigen Tochter von Stefanie Hertel und Stefan Mross, hat bereits die nächste Hertel-Generation ihre Liebe zur Musik entdeckt. Erste gemeinsame Auftritte wurden bereits absolviert. In der Doku "Die Hertel - Musik im Blut", die am 26.12. auf MDR gezeigt wird, äußert sich Johanna erstmals zu ihrer erfolgreichen und bekannten Mutter.

Autor: Schlagerportal
Foto: Sami Khatib

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich