04.03.2013 10:18:03

Amadeus Austrian Music Awards: Die Nominiert stehen fest!

Foto: 
Instinct Media

Die Nominierten der diesjährigen Amadeus Austrian Music Awards stehen fest. Der Startschuss für das Rennen um die begehrten Trophäen ist somit erneut gefallen. Dieses Jahr mehrfach nominiert: Andreas Gabalier und Nik P. Die Amadeus-Jury unterteilt sich in acht Genre-Jurys sowie eine Best Live-Act Jury. Bei den Genre-Awards sind die jeweiligen zwei Genre-Bestseller fix nominiert. Die restlichen drei Nominierten pro Genre wurden von den Genre-Jurymitgliedern bestimmt.

Musik-Fans können ab sofort für ihre Lieblingskünstler stimmen. Das Voting-Tool steht auf amadeusawards.at/voting zur Verfügung. Die Online-Community entscheidet somit über die Gewinner der Amadeus Austrian Music Awards! Auch SCHLAGERportal.com war in der Jury und drückt allen Nominierten die Daumen. Die Stimmabgabe ist bis inklusive 01.04.2013  möglich, jeder Nutzer mit gültiger E-Mailadresse kann ein Mal pro Woche seine Stimme abgeben, die Gewinner werden am 01.05.2013 in der Award-Show präsentiert.

Die Nominierten in den Genres Schlager/Volksmusik sind:


Bestes Album:
Nik P.: "Bis ans Meer" – Nik P.
Julian Le Play: "Soweit Sonar"  
Andres Gabalier: "VolksRock'N'Roller LIVE"

Bester Song:
Nik P.: "Berlin"
Nockalm Quintett: "Einer von uns lügt"

Bester Live Act:
Andreas Gabalier
Die Seer
Udo Jürgens

Schlager:
Allessa
DJ Ötzi
Nik P.
Nockalm Quintett
Oliver Haidt

Volkstümliche Musik:
Andreas Gabalier
Die Jungen Zillertaler
Hansi Hinterseer
Marc Pircher
Ursprung Buam

Nach einer Launch-Party im Jahr 2000 entwickelte sich der Amadeus binnen kurzer Zeit zu dem Top-Event der österreichischen Musikszene.  Anlässlich der zehnten Verleihung im Jahr 2009 wurden die Amadeus Austrian Music Awards einer grundlegenden Reform unterzogen. Das Voting für die Künstler hat bereits begonnen - jede Stimme ist wichtig! Die Verleihung der Amadeus Austrian Music Awards findet am 1. Mai statt.

Quelle: Instinct Media
Foto: Instinct Media