27.03.2016 09:00:23

Amadeus Awards: Marianne Mendt für ihr Lebenswerk ausgezeichnet!

Marianne Mendt
Foto: 
Schlagerportal.com

Die Amadeus Awards werden in diesem Jahr bereits zum 16. Mal verliehen. Die Verleihung findet am 3.4. im Wiener Volkstheater statt. Marianne Mendt wird bei der diesjährigen Gala mit einem Amadeus für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Überreicht wird Marianne Mendt der Preis von Viktor Gernot.

Marianne Mendt erlangte als Gitti Schimek in der TV-Serie "Kaisermühlen Blues" Kultstatuts. In zahlreichen weiteren Serien oder Filmen wie z.B. Dolce Vita oder Trautmann konnte Marianne Mendt mit ihrem Talent als Schauspielerin überzeugen. Die Mutter des Austropop, wie die Sängerin auch gerne genannt wird, gelang mit dem Titel "Wie a Glock´n" der Durchbruch im Musik-Business. 1971 nahm sie am Eurovision Song Contest in Dublin teil. Jazz und besonders die Jazz-Nachwuchsförderung sind für Marianne Mendt eine besondere Herzensangelegenheit – 2004 gründete sie die MM Musikwerkstatt.

Marianne Mendt bekommt einen Amadeus!


2014 feierte Marianne Mendt ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. In ihrer großartigen Karriere hat die Sängerin und Schauspielerin bereits Nestroy Ring, Romy, das "Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien" und das "Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" erhalten -  bald wird sie auch einen Amadeus ihr Eigen nennen können.

 

Quelle: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com