Herbststadl-2019

18.12.2014 12:00:37

Patrick Lindner über seine Mutter, Freund Peter und Weihnachten!

Patrick Lindner
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Patrick Lindner kann auf erfolgreiche 25 Bühnen-Jahre zurückblicken. "Die kleinen Dinge des Lebens", "Gefühl ist eine Achterbahn" oder "Ich hätt' dich sowieso geküsst" haben Patrick Lindner Fans in dieser Zeit erfreut.  Als Schauspieler im Traumschiff und im Musikfilm "Das Musikhotel am Wolfgangsee", oder als Promi-Tänzer bei Lets Dance – Patrick Lindner machte immer eine gute Figur. Dass er auch dem Internet gegenüber aufgeschlossen ist, zeigt Patrick Lindner auf Facebook und Youtube. Mit Sohn und Freund Peter lebt Patrick Lindner glücklich in einer Patchworkfamilie. Mit SCHLAGERportal hat der erfolgreichen Sänger über Weihnachten, seine geliebte Mutter und seine Pläne für 2015 gesprochen.

 

Patrick Lindner

 

Patrick, wie begehst du in diesem Jahr das Weihnachtsfest? In einer Patchworkfamilie sicherlich eine interessante Aufgabe.

Weihnachten ist bei uns, so wie bei anderen auch, ein Fest der Familie. Da wir ja alle in verschiedenen Städten verstreut sind, freuen wir uns natürlich sehr darauf das Weihnachtsfest gemeinsam feiern zu können. Das ist doch etwas Wunderbares. Darauf freue ich mich jedes Jahr. Man hat keine Termine und viel Zeit füreinander. Ein Fest, das ganz ohne Stress ablaufen sollte.

Magst du eigentlich Schnee? Oder bist du eher der Sommer-Typ?

Ich bin ein absoluter Sommermensch. Wenn es denn ein richtiger Winter ist, so mit Eis und Schnee, dann mag ich den Winter schon sehr gerne. Fürs Skifahren konnte ich mich aber nie so recht begeistern. Ich mag Sonne, Wasser, Strand und Wärme.

 

Patrick Lindner: sein Highlight in 25 Bühnenjahren

 


2014 war für dich ein tolles Jahr. Viele Auftritte und Tourneen, sowie eine Kreuzfahrt begeisterten deine Fans. Patrick Lindner feierte 25 Jahre Bühne. Was war aus deiner Sicht das Highlight in diesen 25 Jahren?

Am 27. September durfte ich ja im Musikantenstadl bei Andy Borg meinen Geburtstag feiern. Ein absolutes Highlight war, als meine Mama mich in dieser Show überrascht hat. Es ging ihr ja länger nicht so gut und an diesem Abend war sie das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit. Das hat mich sehr gefreut und berührt.

Patrick Lindner, Andy Borg

 

Was empfindest du, wenn du auf der Bühne stehst?

Die Bühne ist ein Teil meines Lebens geworden. In 25 Jahren sicherlich kein Wunder. Ich könnte es mir anders auch gar nicht mehr vorstellen. Es ist eine wunderbare Gabe, wenn man Menschen unterhalten darf. Es ist für mich etwas ganz Besonderes in glückliche Gesichter zu blicken. Und zu diesen glücklichen Gesichtern durfte ich meinen Teil beitragen.

 

Patrick Lindner: spielt wieder Operette

 

Was dürfen deine Fans 2015 von dir erwarten?

Es geht schon rasant los. Am Anfang des Jahres bin ich mit dem Musikantenstadl live auf Tour. Darauf freue ich mich sehr. Ich werde einen kleinen Ausflug machen ins Operettenfach. Nächstes Jahr im Juli spiele ich in der Nähe von Berlin in der Operette "Im weißen Rössl". Hier darf ich den Kaiser mimen. Das ist eine sehr lustige Geschichte vor einer tollen Open-Air-Kulisse.

Das Christkind schaut vorbei und erfüllt dir 3 Wünsche. Welche hättest du? Wäre vielleicht auch eine Hochzeit dabei?

-lacht- in der letzten Hinsicht bin ich so wunschlos glücklich. Aber Wünsche gibt es sicherlich. Natürlich steht die Gesundheit an erster Stelle. Gerade im Moment wünsche ich mir aber auch, dass ich noch sehr viel Zeit mit meiner Mutter verbringen kann und darf. So dass wir alle gemeinsam ein wunderschönes Weihnachtsfest begehen können. Außerdem wäre ein Wunsch, dass ich noch viele, viele Jahre mein Publikum begeistern kann.

Quelle: Schlagerportal/CK
Fotos: Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich