02.01.2016 11:13:16

Helene Fischer machte im Tatort atemlos!

Helene Fischer
Foto: 
ORF/ARD/Gordon Timpen

 

Helene Fischer ist das Phänomen der Schlager-Welt! Ihre Fans kennen sie als sympathische Sängerin mit dem herzlichen Lachen. Im Til Schweiger Tatort "Der große Schmerz" konnte man Helene Fischer von einer anderen Seite erleben. Die Echo und Bambi Preisträgerin spielte im Tatort die Auftragskillerin Leyla, die Nick Tschillers (Til Schweiger) Exfrau und Tochter gefangen hält und auch nicht zurückschreckt von der Waffe Gebrauch zu machen.

 

Helene Fischer

Helene Fischer Fans kennen die Sängerin in schönen Bühnenoutfits. Kurze, sexy Kleider kann die Sängerin mit den Traummaßen und wohlgeformten Beinen auch tragen. Im Tatort erlebte man Helene Fischer im Lara-Croft-Outfit, als russische Auftragskillerin. Und genau das hat Helene Fischer an ihrer Rolle als Leyla so gereizt. „Die Rolle hat mich einfach von Anfang an gereizt. Nachdem ich dann mit dem Regisseur Christian Alvart gesprochen hatte, wusste ich ganz sicher, dass ich dabei sein möchte. Die Rolle der Leyla ist so weit weg von dem, was ich auf der Bühne mache, und es hat mich gereizt, endlich mal wieder zu schauspielern. Ich habe das seit meiner Ausbildung viel zu selten gemacht.“

 

Helene Fischer als Schauspielerin

 

Vor ihrer Karriere als Schlager-Sängerin absolvierte Helene Fischer eine Musical-Ausbildung. Im Traumschiff gab Helene Fischer 2013 ihr Debüt als TV-Schauspielerin, damals spielte sie die Reiseleiterin Franziska Stein. Im Tatort wurde Helene Fischer auch optisch verändert, die Schlager-Sängerin wurde als dunkelhaarige Schönheit mit grünen Kontaktlinsen präsentiert. Warum sie im Tatort auch mit einer Waffe so perfekt umgehen kann erklärte Helene Fischer so: „Kurz vor dem Dreh habe ich im Schießkeller der Hamburger Polizei trainiert, und am Set hat Til dann immer darauf geachtet, dass ich mit der Waffe keinen Quatsch mache.“

 

Helene Fischer bei Florian Silbereisen zu Gast!

 

Helene Fischer wird bereits am 9. Jänner wieder live im TV zu sehen können. Dann ist Helene Fischer bei ihrem Freund Florian Silbereisen in der Feste-Show "Das große Fest der Besten" zu Gast. Florian Silbereisen rollte in Berlin den roten Teppich aus und zeichnet Künstler die im letzten Jahr besondere Erfolge oder Ideen hatten mit der dem Award "Die Eins der Besten" aus.

Quelle: ORF/Schlagerportal
Foto:  ORF/ARD/Gordon Timpen

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen