13.02.2015 07:44:34

Maxi Arland trauert um seinen verstorbenen Gro├čvater Rolf

Maxi Arland, Rolf Arland, Henry Arland
Foto: 
milian media

 

Rolf Arland ist tot. Im Alter von 92 Jahren ist Rolf Arland von uns gegangen. Rolf Arland hat mit seiner Musik vielen Menschen gro├če Freude bereitet. Auch das gro├čartige Lied "Ganz in wei├č" hat Rolf Arland f├╝r Roy Black geschrieben. Sein Enkel Maxi Arland trauert um ihn. „Mein geliebter Gro├čvater Rolf Arland, ein wundervoller Mensch und genialer Komponist, ist von uns gegangen. Ich kann nicht in Worte fassen, wie traurig mich das macht.“

 

Rolf Arland entdeckte Roy Black

 

Rolf Arland gilt als Entdecker von Roy Black, fr├╝h hatte er das Potential des S├Ąngers erkannt. Rolf Arland schrieb f├╝r Roy Black auch das Lied "Ganz in wei├č", was auch zum Karrieredurchbruch des S├Ąngers f├╝hrte. Aber auch f├╝r viele andere K├╝nstler wie z.B. Chris Roberts hat Rolf Arland Lieder geschrieben. „Zu Ehren meines Gro├čvaters werde ich sein Lieblingslied "Ich denk an Dich" auf meine neue CD nehmen. Meine Frau Andrea, meine Familie, ich und viele Fans werden immer an ihn denken und mit Freude sein k├╝nstlerische Schaffen in Ehren halten“, so Maxi Arland.

Quelle: Milianmedia/Nina Stehr
Foto: Milianmedia

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen