Schlagerzelt

13.11.2018 17:04:08

Maximilian Arland startet ins Jubiläumsjahr!

Maximilian Arland
Foto: 
Schlagerportal.com

Maximilian Arland feiert sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. Am 4. November 1993 hatte Maximilian Arland als 12-Jähriger seinen ersten großen TV-Auftritt. Mit Vater Rolf Arland und Bruder Hansi gewann der kleine Maxi damals die Volkstümliche Hitparade im ZDF. Bereits Ende November startet Maximilian Arland mit einer großen Weihnachtstournee ins Jubiläumsjahr.

Maximilian Arland feiert 25-jähriges Bühnenjubiläum!


1993 startete der kleine Maxi seine Karriere im Show-Business, damals noch an der Seite von Vater Henry Arland und Bruder Hansi, wie Maximilian Arland seine Fans via Facebook erklärte: „Genau heute vor 25 Jahren hatte ich meinen allerersten Fernsehauftritt gemeinsam mit meinem Vater und meinem Bruder. Wer von euch kann sich daran noch erinnern? Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht! Ich bin unglaublich dankbar für alles, was ich in den letzten Jahren erleben und erreichen durfte und verspreche euch, es warten viele tolle Überraschungen in meinem Jubiläumsjahr auf euch!“

2019 wird das Jubiläumsjahr von Maximilian Arland!

In seinem Jubiläumsjahr wird Maximilian Arland dem Publikum viele Überraschung bieten. Einige hat der beliebte Sänger und Moderator bereits verraten. So wird er beim Promispecial von Ninja Warrior dabei sein und auch als Schauspieler wird man Maximilian Arland in naher Zukunft erleben können. Maximilian Arland hat seine erste Rolle bei einem ARD-Film erhalten, die ersten Drehtage sind bereits im Kasten. Ab Jänner wird Maximilian Arland dann bei der großen "Immer wieder sonntags" Tournee von Stefan Mross mit dabei sein. Über 50 Termine stehen am Programm, da wird man Maximilian Arland in ganz Deutschland live erleben können.

Maximilian Arland kann auf 25-Jahre Bühne zurückblicken!

Musik wurde Maximilian Arland quasi in die Wiege gelegt. Sein Großvater Rolf Arland hat z.B. den Roy Black Hit "Ganz in Weiß" geschrieben. 1994 gewann Maximilian Arland an der Seite von Vater Henry und Bruder Hansi mit dem Titel "Echo der Berge" den Grand Prix der Volksmusik. 2017 wagte sich der charmante Schlager-Sänger aufs Tanzparkett und tanzte bei Let´s Dance, wo er genauso eine gute Figur machte wie bei seinen vielen eigenen TV-Shows, die Maximilian Arland seit Jahren als Moderator im Fernsehen präsentiert. Auf ein Vierteljahrhundert Bühnenerfahrung kann Maximilian Arland nun bereits zurückblicken. „Es ist ein unglaubliches Gefühl - fast als hätte ich früher schon mal ein erstes Leben gehabt. Die Branche hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und ich bin sehr stolz, dass ich nun bereits seit einem Vierteljahrhundert Teil davon sein darf. Aber das Wichtigste ist, dass ich immer noch liebe, was ich tue. Ich glaube, das liegt vor allem daran, dass ich immer die Chance hatte, mich weiterzuentwickeln und mich neu zu erfinden. Mein Publikum hat mich bei jedem dieser Schritte begleitet und unterstützt. Dafür bin ich extrem dankbar.“ 

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com