Herbststadl 2018

11.08.2014 07:00:34

Die Paldauer können es: „Immer noch…“

die Paldauer, Franz Griesbacher
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Die Paldauer sind seit mehr als 40 Jahren im Musikbusiness erfolgreich, „Düsseldorfer Girl“, „Tanze mit mir Corinna“, „Du bist der absolute Knaller“ oder „Schaff mir die Hölle nicht auf Erden“ sind nur einige der vielen Paldauer Hits, mit denen Franz Griesbacher und seine Bandkollegen beim Open Flair am Grazer Schloßberg für eine unvergleichbar großartige Stimmung sorgten. Die Paldauer verstehen es einfach immer noch mit ihren schönen Schlagern ihre Fans zu begeistern. „…Immer noch“ heißt auch das aktuelle Paldauer Album, dass erst Anfang Mai 2014 veröffentlicht wurde.

 

die Paldauer

Silvio Samoni

Bereits das Vorprogramm sorgte für gute Stimmung und wärmte das Publikum für den großartigen Abend auf. Silvio Samoni, die wunderschöne Stimme vom Wörthersee, bereitete mit seinen Italo-Hits und seinen Schlagern aus seinem aktuellen Album „Lebe dein Leben“ den Paldauer-Fans eine schöne Zeit. Silvio Samoni lebt auch sein Leben und seinen Traum zu singen, und dass es ihm gelingt zeigte der nicht enden wollende Applaus des Publikums.

 

Anna Hirschmann und die Paldauer im Duett!

 


Anna Hirschmann

Anna Hirschmann, Renato Wohllaib, die Paldauer

Die Überraschung des Abends war aber sicher Anna Hirschmann  - eine junge Sänger aus der Steiermark. „Ein Tag der bleibt“ nennt sich die aktuelle Single von Anna Hirschmann, die derzeit auch in vielen Radio-Stationen gespielt wird. Ein sehr passender Titel für Anna Hirschmann, denn wenn man die junge Sängerin live erlebt hat, wird einem der Tag noch lange und schön in Erinnerung bleiben. Einer der Höhepunkte des Paldauer Open Flairs war sicherlich auch das Duett von Anna Hirschmann mit Renato Wohllaib mit „Glaub fest an mich my Love“ – eine wunderschöne Performance von zwei tollen Stimmen, die großartig harmonieren.

die Paldauer, Open Flair Schlossberg

Auch 2014 waren die Paldauer-Fans gebeten worden, zum Open Flair am Grazer Schloßberg wieder ganz in Weiß zu kommen und fast alle sind dem Wunsch der Paldauer nachgekommen. Franz Griesbacher erklärte es so: die Paldauer sind immer in Weiß gekleidet, wenn das Publikum auch weiß gekleidet ist, gibt es keine Distanz zwischen Star und Fan und man kann sich besser auf Augenhöhe begegnen. Ein großartiger Gedanke, den Franz Griesbacher und seine Jungs da pflegen – bei den Paldauern gibt es auch kein Stargehabe und das wissen die Fans auch zu schätzen.

die Paldauer, Tony Hofer

 

Die Paldauer: „Dornröschen“ und „immer noch“ sind die neuen Hits!

 

Schon mit den ersten Titeln aus dem aktuellen Album wie „Nicht mehr zwanzig“ oder „Ich wäre gerne dein Tattoo“ sorgen die Paldauer für eine perfekte Stimmung und Atmosphäre. Doch bei „Dornröschen“ und „Immer noch“ gab es auch für den letzten Paldauer-Fans kein Halten mehr – aufspringen und mittanzen war angesagt. Sowohl Didi Ganshofer, als auch Renato Wohllaib überzeugen immer mit ihren Stimmen aber am schönsten ist es halt doch, wenn die beiden Frontsänger gemeinsam singen. Ihre Stimmen harmonieren so perfekt, dass man einfach Gänsehaut bekommt – großartig! Natürlich gaben auch Erwin Pfundner, Harry Muster und Tony Hofer je eine Soloperformance – von so perfekten Musikern immer ein Genuss. Leider geht so ein toller Abend auch zu Ende, obwohl die Fans ihre Paldauer nicht von der Bühne lassen wollten. Für alle die nicht bis zum Open Flair 2015 warten möchten, und das werden viele sein – die Weihnachtstournee der Paldauer startet am 28. November 2014 – ein MUSS für jeden Paldauer Fan.

Quelle: Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner