15.11.2019 16:09:43

Fantasy: ¬†‚ÄěWir w√ľnschen uns mal eine eigene TV Show!‚Äú

Fantasy
Foto: 
Schlagerportal.com

Fantasy √ľberzeugen seit √ľber 20 Jahren im Schlager. Mit ihrem Album "Casanova" st√ľrmten Martin und Fredi wieder die Charts und platzierten sich in Deutschland an der immer hei√ü umk√§mpften Poleposition. Mit dem neuen Album werden Fantasy im n√§chsten Jahr auch wieder auf Tour gehen. SCHLAGERportal hat im Interview mit Fantasy S√§nger Fredi √ľber das aktuelle Album,  die Liebe und  die Entwicklungen im Musik-Business gesprochen. Auch, dass sie als Duo Fantasy von einer eigenen TV-Show mit Musik, Spa√ü und Unterhaltung tr√§umen hat Fredi SCHLAGERportal verraten.

"Casanova" ist der Name eurer neuen CD, wobei nicht Giacomo Casanova daf√ľr Pate stand, sondern euch die w√∂rtliche √úbersetzung ¬īneues Haus¬ī inspiriert hat ‚Äď warum?

Martin und ich hatten viele Ver√§nderungen im privaten aber auch musikalischer Hinsicht. Wir sind beide in ein neues Haus gezogen und au√üerdem arbeiten wir wieder mit unseren Produzenten Felix Gauder zusammen. Irgendwie f√ľhlte sich das alles nach einem ¬īkomplett neuen Dach¬ī an - auch unsere Musik hat ein neues Geh√§use bekommen - moderne und aktuelle Sounds. 
 
Die Liebe ist auch bei eurem Album "Casanova" wieder sehr wichtig, warum ist die Liebe so ein beliebtes Thema und warum dreht sich eurer Meinung nach alles darum?

Wir alle wollen geliebt werden und das Gef√ľhl haben nicht allein auf der Welt zu sein. Die Liebe ist immer im Gespr√§ch, wenn es gerade sch√∂n ist oder auch alles schief l√§uft.

Fantasy erreichten mit "Casanova" wieder die Chart-Spitze!

Mit "Casanova" veröffentlicht ihr euer 10. Studio-Album und feiert damit ein kleines Jubiläum. Wie groß war dadurch der Druck mit dem neuen Album wieder einen großen Erfolg einzufahren?

Wir machen uns keinen Druck, wir wollen in erster Linie unsere Fans mit neuen Songs gl√ľcklich machen, alles andere ist uns pers√∂nlich nicht so wichtig. Was nat√ľrlich nicht hei√üen soll, dass wir uns nicht freuen, wenn unsere Alben auf Platz 1 gehen.

Fantasy Sänger Fredi schreibt einen Großteil der Songs selbst!

Ihr seid an der Entstehung eurer Songs immer maßgeblich selbst beteiligt. Was oder wer inspiriert euch bei der kreativen Arbeit?

Ich schreibe einen großen Teil unserer Songs und lasse mich immer vom Leben inspirieren. In den letzten Jahren ist ja bei Martin und mir so einiges passiert - da hat man dann viel zum Schreiben.

Beim Titel "Radio" singt ihr ‚ÄěSchalt dein Radio ganz laut‚Ķ und dann tanz, tanz‚Ķ‚Äú. Wie gerne tanzt ihr und wer von euch beiden ist √∂fters auf einer Tanzfl√§che anzutreffen?

Also ich muss sagen, dass ich sehr gerne tanze. Ich habe schon als Kind zuhause vor dem Spiegel beim Singen immer gleich eine Choreografie gehabt. 

Fantasy: Ehrlichkeit ist sehr wichtig!

 
Mit eurem Buch "Keine L√ľgen" habt ihr reinen Tisch gemacht, warum ist euch ein ehrlicher Umgang mit euren Fans wichtig?

Ehrlichkeit ist sehr wichtig, l√ľgen w√§re mir einfach zu anstrengend. 
 
Eure Jubiläumstournee war ein voller Erfolg, wann wird es die nächste Fantasy Tour geben?

Im Herbst 2020 - wir sind schon jetzt dabei kreativ zu sein und wollen unsere Fans mit einer tollen neuen Show √ľberraschen. 

Fantasy √ľber TV-Moderator Florian Silbereisen

 
Fantasy haben 3 Jahre hintereinander "Die Eins der Besten" bei Florian Silbereisen √ľberreicht bekommt. Wie sehr freut ihr euch √ľber so einen tollen Award und macht euch das auch ein bisschen stolz?

Nat√ľrlich macht uns das stolz! Das ist ein tolles Gef√ľhl f√ľr seine Musik ausgezeichnet zu werden. 

Florian Silbereisen ist im TV ein extrem sympathischer Moderator, wie erlebt ihr ihn hinter der B√ľhne?

Genau so sympathisch wie er auf der B√ľhne ist. Er ist ein netter und h√∂flicher Gastgeber. 
 
Ihr k√∂nnt als Duo Fantasy auf √ľber 2 Jahrzehnte zur√ľckblicken, was hat sich eurer Meinung nach in dieser Zeit im Musik-Business alles ver√§ndert?

Das Business hat sich komplett ge√§ndert, es ist alles viel offener, moderner und j√ľnger geworden. 
 
Der Schlager erlebt derzeit einen H√∂henflug ‚Äď warum glaubt ihr ist das so?

Weil wir einfach gute Musik machen (lacht) nat√ľrlich meine ich auch unsere Kollegen. 
 
Ihr habt in eurer Schlager-Karriere alles erreicht und k√∂nnt auf viel Erfahrung zur√ľckblicken, welchen Rat gebt ihr jungen K√ľnstlern, die in dieser Branche Fu√ü fassen m√∂chten?

Gut √ľberlegen ob es das Richtige ist. Viele denken, dass alles so einfach ist, aber es ist ein sehr langer Weg und sehr viel Arbeit. 
 
Ihr z√§hlt zur Elite der Schlager-Interpreten und trotzdem gibt es vielleicht noch einen unerf√ľllten Wunsch. Was w√ľnscht ihr euch f√ľr die Zukunft, was sind eure Ziele?

Wir w√ľnschen uns mal eine eigene TV Show mit Spa√ü, Musik und Unterhaltung.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen