06.05.2014 12:00:20

Marc Pircher: Schlager-Stars bei Barbara Karlich

Marc Pircher, Barbara Karlich
Foto: 
ORF/Günther Pichlkostner

 

Schlager und Volksmusik sind beliebter denn je. Auch immer mehr junge Nachwuchstalente möchten ihr Können in diesen Genres unter Beweis stellen. Doch noch immer wird die Aussage: „Schlager und Volksmusik sind nur etwas für ältere Menschen!“ von vielen gemacht. Bei Barbara Karlich wird dieses Thema genauer unter die Lupe genommen. Zu Gast sind: Petra Frey, Marc Pircher, Alexander Rier und Nachwuchstalent Laura Kamhuber.

 

Alexander Rier, Petry Frey, Laura Kamhuber, Barbara Karlich, Marc Pircher

 

Schlager und Volksmusik in der Barbara Karlich Show!

 


Petra Frey unterschrieb ihren ersten Plattenvertrag im Alter von 12 Jahren. „Meine Eltern haben mich bei meiner Karriere immer unterstützt. Es war ihnen aber auch wichtig, dass ich die Schule abschließe und eine normale Kindheit habe“, erzählt Petra Frey. Petra Frey ist heute eine bliebe Schlagersängerin, die es versteht ihr Publikum zu begeistern. 2012 überzeugte sie auch in der Tanzshow Dancing Stars, Petra Frey wurde mit Vadim Garbuzov zum Dancing Star 2012 gewählt. 2013 wurde Petra Frey beim Winteropen Air von "Wenn die Musi spielt" mit dem Musi-Edelweiß ausgezeichnet.

Petra Frey, Barbara Karlich

Marc Pircher wurde auch als Jugendlicher mit Virus "Musik zu machen" infiziert.  2003 gewann Marc Pircher den Grand Prix der Volksmusik mit dem Titel "Hey Diandl spürst es so wie i". Seitdem ist Marc Pircher fixer Bestandteil der Volksmusik-Szene. Marc Pircher ist der perfekte Stimmungsmacher und versteht es sein Publikum in wenigen Sekunden von Null auf Hundert zu bringen. Seine Alben werden stets mit Edelmetall ausgezeichnet und seine Heimkonzerte sind immer ausverkauft. Trotz seines Erfolges und seiner Beliebtheit ist Marc Pircher auf dem Boden geblieben und pflegt den Kontakt zu seinen Fans, gibt Autogramme und macht Fotos.

Laura Kamhuber, Marc Pircher

Laura Kamhuber ist 14 Jahre alt und bereits ein Profi auf der Bühne. Sie überzeugte bereits bei der ORF Show "Die große Chance" und war als Nachwuchskünstler bei Andy Borg im Musikantenstadl. Ihr Album "Wie guat dass i a Mald bin" veröffentlichte Laura Kamhuber im Jänner 2014. Sie liebt es auf der Bühne zu stehen, das spüren auch ihre Fans. Mit Marc Pircher wird Laura Kamhuber bei Barbara Karlich ihr Gesangstalent  auch zeigen.

Alexander Rier, Barbara Karlich

Alexander Rier wuchs mit Volksmusik auf, denn er ist der Sohn von Norbert Rier, Frontmann der Kastelruther Spatzen. Alexander Rier möchte als Sänger seinen eigenen Weg gehen und entschied sich für eine Karriere als Schlagersänger. Zahlreiche Auftritte in TV-Shows wie den Festen von Florian Silbereisen, Willkommen bei Carmen Nebel oder Musikantenstadl zeugen von seinem Erfolg. Die Liebe zu seiner Heimat Südtirol begleitet den Sänger und macht ihn authentisch. Bereits mehrere Alben hat Alexander Rier veröffentlicht.

Quelle: ORF/SChlagerportal.com
Fotos: ORF/Günther Pichlkostner
Autorin: Astrid Haberfellner