Schlagerzelt

01.11.2018 09:17:13

Markus Wolfahrt feiert als Alpin KG Comeback!

Markus Wolfahrt
Foto: 
Schlagerportal.com

Markus Wolfahrt steht für musikalischen Höchstgenuss und Erfolg. 2 Mal hat Markus Wolfahrt als Frontmann der Klostertaler den "Grand Prix der Volksmusik" gewonnen. Als "Die großen 3 der Volksmusik" feierte Markus Wolfahrt mit Gottfried Würcher vom Nockalm Quintett und Norbert Rier von den Kastelruther Spatzen, ebenfalls große Erfolge. Nach der Auflösung der Klostertaler startete Markus Wolfahrt eine Solokarriere, doch jetzt hat der großartige Sänger wieder eine neue Band gegründet. Mit der Alpin KG feiert Markus Wolfahrt sein Comeback mit neuer Band.

Markus Wolfahrt: Neue Band - neuer Sound

Markus Wolfahrt hat wieder eine neue Band gegründet. Alpin KG ist der Name, wobei KG für Klostertaler Generation steht. Mit der neuen Band erfüllt sich Markus Wolfahrt einen langersehnten Traum. Nämlich sein Flügelhorn auszupacken und mit jungen, wilden Musikern auf der Bühne richtig Gas zu geben. Neben Markus Wolfahrt zählen 6 weitere talentierte Musiker, die ihre Instrumente an verschiedenen Österreichischen Musikhochschulen studiert haben, zur Alpin KG. Mit seiner neuen Band präsentiert Markus Wolfahrt einen Sound, den vielleicht niemand so recht von ihm erwartet hätte. Doch echte Musik-Kenner haben die Stimme der großartigen Sängers noch immer im Ohr.


Alpin KG, Markus Wolfahrt, Made in Tirol

Alpin KG: "Made in Tirol"

Mit der 1. Single "Made in Tirol" gibt die Alpin KG schon mal einen ersten Vorgeschmack auf das neue Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. "Made in Tirol" das ist Partyfeeling mit originellem Schlager-Text. Der Song kann als Hommage an die Heimat und deren schöne Frauen verstanden werden. "Die besten Girls find ich zuhaus zwischen Kufstein und Serfaus" ist die Quintessenz von "Made in Tirol". Und welche Frau wird bei so stimmgewaltigen 7 Musikern nicht schwach werden? 

Markus Wolfahrt kann auf eine unglaublich große Erfahrung im Musik-Business zurückblicken. Mit den Klostertalern wurde Markus Wolfahrt 2 Mal der Grand Prix der Volksmusik überreicht. Bei Dancing Stars wagte sich der Musiker aufs glatte Tanz-Parkett und gab auch hier eine gute Figur ab. Als Solist lebte Markus Wolfahrt die "Grenzenlose Freiheit" und überzeugte auch damit sein Publikum. Als Alpin KG liefert Markus Wolfahrt nun spritzige Volksmusik in Kombination mit poppigem Schlager-Sound. Mit der Alpin KG kann der 58-Jährige seine Liebe zu Blasmusik, Pop und Schlager so richtig ausleben und erfüllt sich damit einen Traum. Auf jeden Fall wird die Alpin KG neu Frische in die Musik-Welt bringen.

Autor: Schlagerportal
Foto: Electrola/Schlagerportal.com