13.11.2017 08:39:24

Michael Hirte: Die Mundi hilft mir in allen Lebenslagen!

Michael Hirte
Foto: 
Schlagerportal.com

Michael Hirte kennt die Höhen und Tiefen des Lebens. 2008 siegte Michael Hirte beim Supertalent, und überzeugte ein Millionen-Publikum mit seiner Mundi. Gerade hat Michael Hirte wieder ein neues Album  -  „Ave Maria – Lieder für die Seele“ veröffentlicht.  Auf seiner neuen CD präsentiert Michael Hirte 15 Lieder,  mit denen er Mut machen möchte. SCHLAGERportal hat im Interview mit Michael Hirte über sein neues Album, Dieter Bohlen und über seine aktuelle Tournee gesprochen.

Lieber Michael, toll dass du mit SCHLAGERportal wieder ein Interview führst - wie geht’s dir?

Mir geht es gut. Ich bin zurzeit auf Autogrammstundentour und dann auf großer Deutschland-Tournee mit meiner Band und Simone Oberstein.

Da wären wir thematisch schon bei der neuen Michael Hirte CD, die du auf der Tour vorstellen wirst. „Ave Maria“ ist gerade auf den Markt gekommen. Stolz auf dein neues musikalisches Baby?

Was für eine Frage. Ich bin sogar richtig stolz – wie auf jede neue CD! Wir haben wieder so viele schöne Titel gefunden. Ich hoffe sehr, dass euch die Songauswahl gefällt.

Michael Hirte glaubt an Gott!

Auf der neuen CD finden wir viele christliche Lieder, wie „Ave Maria“, „Halleluja“ oder „Von guten Mächten“. Glaubst du an Gott?

Das kann ich kurz und knapp beantworten: Ja, ich, glaube an Gott.

Mit Monika Martin und Pfarrer Jürgen Fliege bietet dein neues Album auch zwei Duette. Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit den Kollegen und wie war das für dich?

Mit Monika stand ich schon oft auf der Bühne und hier entstand auch die Idee für eine gemeinsame Aufnahme. Ich denke wir passen einfach zusammen. Mit Jürgen Fliege war ich sogar schon einmal auf dem Jakobsweg. Die Idee entstand aber durch das Lied und seinen Text an sich.

Michael, man kann mit Recht sagen, dass auch du es im Leben nicht immer leicht gehabt hast. Trotzdem hast du es geschafft und bist nun ganz Oben in der Schlagerbranche anzutreffen. Welche Rolle hat, damals wie heute, deine Mundharmonika dabei gespielt?

Die Mundi spielt schon seit meinem achten Lebensjahr eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben. Sie hilft mir in allen Lebenslagen. Wie sagt man so schön? In Guten wie in schlechten Zeiten. Sie ist einfach immer an meiner Seite.

Michael Hirte möchte mit seinen Liedern Mut machen!

Welche Tipps kannst du Menschen mit auf den Weg geben, die auch ganz Unten angekommen sind? Wie machst du diesen Menschen Mut?

Ich versuche diesen Menschen mit meiner Musik und natürlich mit meiner eigenen Geschichte Mut zu machen. Sie können an meinem Beispiel sehen, wie schnell es auch wieder aufwärts gehen kann.


2018 ist es genau 10 Jahre her, dass du das Supertalent gewonnen hast. Hast du noch Kontakt zu Dieter Bohlen, der immer große Stücke auf dich gehalten hat?

Ja, aber natürlich nicht mehr so intensiv wie damals. Wir telefonieren manchmal und sehen uns jährlich bei Supertalent, wenn ich als Gast die Sendung besuche. Der Dieter ist ein netter Typ.

Auch damals hast du in der Finalshow bereits das „Ave Maria“ gespielt. Welche Gefühle erlebst du 10 Jahre nach deinem Erfolg, wenn du jetzt die Neuaufnahme dieses wunderschönen Liedes spielst?

Diese neue Aufnahme ist genau in der Tonart, in der ich das Lied damals in der Sendung gespielt habe. Der Klang des Stücks in dieser Tonart versetzt mich immer wieder in diese Zeit zurück, als ich in der Sendung auf dem Hocker saß und das „Ave Maria“ live im Fernsehen gespielt habe. Gänsehautgefühle!

Der Mann mit der Mundharmonika geht wieder auf Tour!

Gibt es - neben dem Ave Maria - ein Lieblingslied auf deiner neuen CD? Und wenn ja, was verbindest du mit diesem Lied?

Oh – diese Frage kann ich gar nicht eindeutig beantworten, weil mir ja alle Lieder so gut gefallen und für mich etwas Besonderes sind.

2018 hast du viel vor. Eine große Tournee steht ins Haus. Worauf dürfen wir uns da freuen?

Auf viele schöne Auftritte, Lieder und Überraschungen. Aber mehr darf ich nicht verraten. Kommt doch einfach vorbei!

Das werden wir sicher tun. Welche Wünsche hast du für das neue Jahr, das in wenigen Wochen beginnt?

Eine sehr gute Frage! Ich wünsche mir, dass alle gesund bleiben und ich noch sehr lange für meine Fans da sein darf.

Vielen Dank für deine offenen Worte lieber Michael. SCHLAGERportal und deine Fans wünschen dir von Herzen alles Gute!

Danke liebe Fans, dass es euch gibt! Und liebe Grüße, euer Michael!

Autor: Schlagerportal/CK
Foto: Schlagerportal.com