02.08.2016 11:53:44

Nockalm Quintett gewinnen das Album Charts Voting

Nockalm Quintett
Foto: 
Kerstin Joensson

Das Nockalm Quintett kann sich über den 1. Platz im Album Charts Voting Juli freuen. 43.875 Stimmen haben die Fans für das Nockalm Quintett und ihre aktuelle CD "Wonach sieht´s denn aus" abgegeben. Der 2. Platz geht mit 30.655 Stimmen an Beatrice Egli "Kick im Augenblick" und den 3. Platz erreichen die Edlseer "Tanz ma mitanond" mit 18.066 Stimmen.

Album Charts Voting Platzierungen Juli

  • 1. Platz Nockalm Quintett mit 43.875 Stimmen
  • 2. Platz Beatrice Egli mit 30.655 Stimmen
  • 3. Platz Die Edlseer mit 18.066 Stimmen

 

Nockalm Quintett

Wenn man dem Nockalm Quintett die Frage "Wonach sieht´s denn aus" stellt, kann die Antwort nur großartig heißen. Mit ihrer aktuellen CD "Wonach sieht´s denn aus" platzierten sich die Nockis wieder auf Platz 1 der Album Charts. Das moderne Schlager-Album überzeugt mit großartigen Titeln wie "8612609", "Liebe kann die Hölle sein" oder "Du bist mein Herzschlag". Seit über 30. Jahren kann sich das Nockalm Quintett an der Spitze der Schlager-Welt halten, mit dem neuen Album hat die erfolgreiche Kärntner Musikgruppe klar gemacht, dass sich das auch in Zukunft nicht ändern wird.


Beatrice Egli

Beatrice Egli präsentierte mit "Kick im Augenblick" bereits ihr 4. Schlager-Album, seit ihrem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar". "Kick im Augenblick" ist ein modernes Album, das sich auch in den Charts hervorragend positionieren konnte. Seit ihrem DSDS-Sieg ist Beatrice Egli nicht nur eine beliebte Sängerin, auch als Moderatorin konnte Beatrice Egli in der Musik-Welt erfolgreich Fuß fassen.

die Edlseer

Die Edlseer gehen beim Thermen Festival, das vom 9.-11. September in Bad Walterdorf stattfindet, zum 20. Mal auf Fan-Wandertag. Beim Thermen Festival feiert Edlseer Frontmann Fritz Kristoferitsch auch seinen 40. Geburtstag, der vor wenigen Tagen zum 3. Mal Vater wurde. Dass sind großartige Gründe zum Feiern, das tun die Edlseer auch und fordern auf: "Tanz ma mitanond".

 

Quelle: Schlagerportal.com
Foto:  Kerstin Joensson, Universal Music, Hera