Olaf: "Wenn der Anker fällt", VÖ: 12.10.2012

 Fernwehromantik, Sehnsucht und große Gefühle haben sich rar gemacht im deutschen Schlager. Das ist schade, zumal immer noch Millionen Fans sich nach genau solchen Inhalten in Musik und Text sehnen. Einen gibt es, der sie immer noch liebt und lebt und damit genau den Nerv (s)eines Millionenpublikums trifft: Olaf, der gerade seine erste Solo-Tour vorbereitet, hat mit seinem Debüt-Album "Tausend rote Rosen" eines der meistverkauften Schlageralben des letzten Jahres veröffentlicht. Es steuert zielgerade auf Gold zu. Höchste Zeit für Nachschub: Das neue Album "Wenn der Anker fällt" erscheint am 12.10.2012.

CD einlegen, Augen schließen und sich fallen lassen in eine Welt aus Emotionen und starken, bunten Farben! Das ist beim neuen Olaf-Album "Wenn der Anker fällt" wieder die passende Gebrauchsanweisung. Zweifellos: Hier singt einer, der sein Genre und seine Fans wirklich liebt. Mit dem Titelsong "Wenn der Anker fällt", der natürlich auch die erste Single des Albums ist, nimmt er sie wieder einmal mit an Deck eines Segelschiffs, das in der folgenden Dreiviertelstunde eine musikalische Reise um die ganze Welt machen wird. Da geht es an den Zuckerhut ("Alegria"), an die französische Küste ("C'est la vie") und an verlassene Strände, an denen es nur die Zweisamkeit gibt ("Komm doch mit auf meine Insel"). Die Liebeserklärungen, die Olaf zwischen den Urlaubsschlagern macht, sind innig, charmant und aufrichtig ("Du tust mir gut", "Bitte hör nie auf mit mir zu träumen", "Eine Sekunde – tausend Gefühle"), so dass die Widmung im CD-Booklet nicht überrascht: "Das größte Dankeschön geht an meine Familie, die immer hinter mir steht. Ich liebe euch!" Die Liebe zu seiner Frau Sonja hat nun bekanntermaßen sogar die Ära "Flippers" überlebt. Seit über 40 Jahren ist Olaf mit ihr zusammen. Die Kinder Pia und Sven sind schon lange erwachsen und gehen ihre eigenen Wege. Weit entfernt von denen des berühmten Vaters liegen sie allerdings nie, im Gegenteil: Auf dem Album "Wenn der Anker fällt" kreuzen sie sich wieder. Den wunderschönen Titel "Wie weit fliegen die Träume" singt Olaf nämlich im Duett mit seiner Tochter Pia Malo. Sie wird ihn auch als Special Guest auf seiner ersten Tournee im Herbst 2012 begleiten. Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren. Der Titel, der ganz am Ende der Konzerte stehen wird, steht auch schon fest: "Mein Lied für euch", der Abschlusstrack des Albums "Wenn der Anker fällt". Eine große Hymne an seine Fans! Ein Lied auf diese 43 Jahre haltende Verbindung.


Für das Album "Wenn der Anker fällt" konnte Olaf die Crème de la Crème der deutschen Songschreiber-Zunft gewinnen. Neben seinen Produzenten Joschi Dinier und Reiner Burmann schrieben u. a. auch Dr. Bernd Meinunger, Hannes Schöner, Werner Biermann und Tobias Reitz für den ECHO-nominierten Künstler, der den Erfolg seines geglückten Solo-Starts manchmal noch gar nicht fassen kann. "Ich wusste vor einem Jahr ja nicht, was mich erwarten würde. Dass mich die Fans mit solch offenen Armen empfangen haben, hat mich sehr bewegt", sagt er. Das Multitalent, das nach eigenen Angaben Stillstand nicht gut aushalten kann, hätte zwar nach den Flippers auch andere Aufgaben finden können (er ist u. a. gelernter Werkzeugmacher und staatlich geprüfter Tennislehrer, machte eine Friseur-Ausbildung, studierte Allgemeine Musiklehre), aber letztlich gibt es zur Musik doch keine gleich reizvolle Alternative. "Ich werde immer Musik machen. Weil es mir Spaß macht."

Olaf auf Tour - Special Guest: Pia Malo

01.11.2012    Stuttgart Liederhalle    
02.11.2012    Karlsruhe Stadthalle - Brahms Saal    
03.11.2012    Freiburg Konzerthaus
07.11.2012    Dresden    Schlachthof    
08.11.2012    Niederhausen Rhein-Main-Theater    
09.11.2012    Chemnitz Stadthalle    
10.11.2012    Nürnberg Meistersingerhalle    
11.11.2012    Berlin Tempodrom    
13.11.2012    Osnabrück Osnabrückhalle    
14.11.2012    Essen Grugahalle    
15.11.2012    Hamburg    CCH 2    
16.11.2012    Magdeburg Stadthalle    
17.11.2012    Kassel Stadthalle    
18.11.2012    Dortmund Westfalenhalle 3a    
21.11.2012    Mannheim Rosengarten    
22.11.2012    Alsfeld    Hessenhalle    

Quelle: Ariola/Agentur Textour