21.02.2016 08:00:44

Amigos müssen "Danke Freunde" Konzerte verschieben!

Amigos
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Die Amigos müssen einige Konzerte ihrer "Danke Freunde" Tournee verschieben. Nicht weil sie nicht genügend Karten verkauft haben ganz im Gegenteil, sondern weil Bernd Ulrich sich beim Auswechseln einer Glühbirne schwer verletzt hat und mit Diagnose Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus gebracht werden musst.

 

Amigos

Die Amigos sind seit Jahren ein erfolgreiches Schlager-Duo. Gerade wurden die beiden Brüder  wieder mit einem Gold-Award für ihr Album "Santiago Blue" ausgezeichnet. Mit ihren Songtexten berühren die Amigos ihre Fans im Herzen und ihre Konzerte sind bei der Schlager-Gemeinde sehr beliebt. So freuten sich auch schon unzählige Amigos Fans auf die bevorstehende "Danke Freunde" Tournee. Doch oft kommt unverhofft: Bernd Ulrich stürzte von der Leiter und musste mit einem Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus gebracht werden. Jetzt muss sich Bernd Ulrich erstmal erholen und gesund werden.

 

Amigos: neue Konzert-Termine

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Nicefield - Wir sind dankbar dafür
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

 

Einige Konzert-Termine müssen wegen des Unfalls verschoben werden, aber natürlich möchten die Amigos diese Konzerte für ihre Fans nachholen. So schrieb  Bernd von den Amigos auf Facebook: „Zu blöd, dass mir das passiert ist! Die Knochen heilen wieder und sonst ist ja zum Glück nichts passiert. Ein herzlicher Gruß an alle unsere Fans, die sich schon auf die Tournee-Konzerte gefreut haben. Die nächsten drei Auftritte müssen jetzt verlegt werden. Im März sehen wir uns, die Tour-Konzerte werden nachgeholt!“  Lieber Bernd: baldige Besserung und eure Fans werden auch bei den neuen Terminen unvergessliche "Danke Freunde" Konzerte mit euch feiern.

 

Quelle: Facebook Amigos/Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen

 


Werbung