19.03.2013 17:45:59

Die Jungen Zillertaler: „Ohne Dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“

Die JUZI stellen klar: „Ohne Dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“

Vor 28 Jahren sprang eine Band aus München mit dem Song „Ohne Dich (Schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ vom, damals wavig angehauchten Pop-Rock, direkt hinüber in den Deutschpop… und landete einen Knaller. Der Hit der „Münchener Freiheit“ ist ein klassischer Ohrwurm. Ein Evergreen. Und: Es wäre ja auch nicht unbedingt so, dass davon keine Coverversionen existieren würden; doch ein Hit ist ein Hit und ein Evergreen ist ein Hit den man -in den unterschiedlichsten Gewändern - immer wieder aufs Neue gerne hört. Das wissen auch die Jungen Zillertaler – von den Fans JUZIs gerufen. Als eine der erfahrensten Alpen-Party-Power-Punk-Bands greifen sie immer wieder auf Hits aus der Chartgeschichte zurück, peppen diese auf, ziehen ihnen das Zillertaler-Trachtengewand an und schon kommt Stimmung in die Bude.


Die JUZIs haben sich nun „Ohne Dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ vorgenommen weil er zur Band passt wie der rote Brustfleck zur Zillertaler Tracht.

Das Ergebnis: Die bekannten Harmonien samt ebenso bekannten Textzeilen, dazu ein treibender Alpen-Beat und ein sehr gelungenes Harmonika-Solo sind die Ingredienzien von dreieinhalb Minuten Musik. Noch dazu hat der Hit das Zeug zum Soundtrack des jährlichen Heimspiels, beim Open Air in Strass, zu werden. Wer jemals dabei gewesen ist, weiß was gemeint ist, wenn tausende Menschen in Feierlaune im Chor „Ohne Dich geh ich heut Nacht nicht heim“ singen...  Da wird der Text ganz schnell zum Programm.

Die eSingle „Ohne Dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ ist als Promotionsingle und ab 12.04. überall als Download erhältlich.

Quelle: Universal Music