15.09.2015 20:48:03

Stadlshow vor dem Aus?

Stadlshow, Francine Jorid, Alexander Mazza
Foto: 
Schwabenpress

 

Die Stadlshow hatte in Offenburg gerade TV-Premiere. Die neue Stadlshow sollte den Musikantenstadl nach 34 Jahren ablösen und als neues Fernseh-Format auch junges Publikum ansprechen. Mit den neuen Moderatoren Francine Jordi und Alexander Mazza, der neuen Stadlshow Bühne und einem neuen Konzept erhoffte man sich besser Quoten als zuletzt beim Musikantenstadl.  Können die schlechten Quoten der 1. Stadlshow in der ARD und die Kritik der Zuseher bereits nach Silvester das Ende der Sendung bedeuten?

 

Stadlshow, La Goassn, DJ Ötzi, Peter Kraus


Die Stadlshow sollte die neue Heimat von Musik-Fans und Stars werden und Tradition mit Trends verbinden. In Offenburg waren sehr vielen junge noch nicht bekannte Künstler zu Gast. Mit Florian Silbereisen, DJ Ötzi, Peter Kraus, Marc Pircher oder Jürgen Drews hatte man sich aber auch Künstler eingeladen, die seit Jahrzehnten in der Musikbranche erfolgreich sind. Wenige Tage nach der 1. Sendung schreibt die Kronenzeitung bereits: „Stadlshow droht bereits das Aus!“. Ob die Kronenzeitung als langjähriger Medienpartner des Musikantenstadl und der Stadlshow diese Information bereits zugespielt bekommen hat?

Musikantenstadl

Stadlshow

 

Musikantenstadl /Stadlshow: ein Erfolgsformat!

 

Im März 2016 würde der Musikantenstadl oder eben die Nachfolgesendung Stadlshow ihr 35-jähriges Jubiläum feiern. Mit dem Musikantenstadl wurden unzählige Künstler erfolgreich, ob Stoakogler, Semino Rossi oder Hansi Hinterseer, unzählige Stars haben dem Musikantenstadl viel zu verdanken und waren immer wieder gerne bei diesem Musikformat zu Gast. 2006 hat Andy Borg als Moderator den Musikantenstadl übernommen und damals Karl Moik abgelöst. Die Bekanntgabe im Februar 2015, dass Andy Borg als Musikantenstadl Moderator abgelöst wird, hat viele Stadl-Fans verärgert. Kritik der Fans wurde über Facebook und andere soziale Netzwerke laut. Auch die Kommentare nach der ersten Stadlshow waren meist nicht positiv. SCHLAGERportal hat mit zahlreichen Stars über die neue Stadlshow gesprochen und alle waren sich einig, dass es sehr schade wäre, wenn es diese Erfolgsendung nicht mehr geben würde!

Quelle: Kronenzeitung/Schlagerportal
Fotos: Schwabenpress