26.09.2013 07:00:20

Michael Wendler möchte mit Anika die USA erobern!

Michael Wendler feat Anika
Foto: 
Manfred Esser

Michael Wendler ging den steinigen Weg und schaffte es innerhalb weniger Jahre vom unbekannten Musiker zum gefragten Schlagerstar.

Seine jährliche Gestüt-Party in Dinslaken hat bereit Kultstatuts, sein Heim Konzert von Oberhausen ist ein Fixpunkt bei seinen Fans und auch sonst sind die Auftritte von Michael Wendler heiß begehrt und gut besucht. Mit dem Songtext „Sie liebt den DJ“ hat sich Michael Wendler in die Herzen seiner zu meist weiblichen Fans gesungen.

Michael Wendler ist kreativ und einfallsreich und schreibt sich seine Songs auf den Leib. In einem Interview mit SCHLAGERportal.com sagte Michael Wendler: „Wenn du als Neuer anfängst, ist es verdammt schwierig jemanden zu finden, der an dich glaubt. Jeder namhafte Produzent arbeitet natürlich lieber mit ebenso namhaften Künstlern zusammen, da diese dann große Mengen an CDs verkaufen werden, deshalb blieb mir gar nichts anderes übrig als selber zu schreiben.“


Michael Wendler, Anika

Michael Wendler definierte den Pop-Schlager. Mit  seinem Album „Come Back“ kreierte Michael Wendler auch den Eurodance-Schlager. Die Hitsingle „Honey Kiss“ von Michael Wendler feat Anika war ein durchschlagender Erfolg. Die International Edition von „Come Back“: Michael Wendler feat. Anika ist gerade in Englischer Sprache erschienen, damit möchte Michael Wendler auch den Markt in den USA erobern. Aus „Sie liebt den DJ“ wurde nun „She loves the DJ“. Im Musik Video sieht man Michael Wendler als Baywatch Star a la David Hasselhoff. Optisch wird Michael Wendler als Rettungsschwimmer auf jeden Fall Eindruck bei seinen Fans machen.

Wieder negative Schlagzeilen über Michael Wendler

Trotz oder gerade wegen seines Erfolges werden immer wieder negative Schlagzeilen von Michael Wendler veröffentlicht. Jetzt wetterte der Ex-Manager von Michael Wendler Heiko Schulte-Siering gegenüber bild.de. Er spricht von Ehebruch und angeblichen Puff-Besuchen.

Silvia und Nadine Simbeck wollen ins Schlagergeschäft!

Auch der Streit mit Silvia und Nadine Simbeck brachte Michael Wendler viele negative Schlagzeilen ein. Das Mutter und Tochtergespann wollte auf Mallorca ein Wendler-Fancafe eröffnen, doch leider endete das Vorhaben in einem Streit. Jetzt möchten Silvia und Nadine Simbeck selbst im Schlagergeschäft Fuß fassen. Nadine will selbst Schlagerstar werden! „Und ich kümmere mich um das Organisatorische“, bestätigte Mutter Silvia gegenüber bild.de. Die ersten Auftritte hat Nadine Simbeck bereits absolviert, auch Jürgen Drews soll sich begeistert von einem ihrer Auftritte geäußert haben. Zu bild.de sagte Nadine: „ Er meinte zu mir, das sei ein super Auftritt gewesen. Dann kann ja nix mehr schief gehen!“

Wir sind gespannt wie Michael Wendler das findet, ob er mit Nadine Simbeck auch ein Duett singen würde?

Quelle: Schlagerportal.com/BM
Foto: Sonymusic/Manfred Esser