23.02.2015 20:07:33

Musikantenstadl in Zukunft ohne Andy Borg!

Andy Borg, Musikantenstadl
Foto: 
Schlagerportal.com

Der Musikantenstadl zählt seit 34 Jahren zu den beliebtesten Sendung im ganzen deutschsprachigen Raum - als einzige Eurovisions-Sendung ORF, SRF und ARD wird der Stadl live in Österreich, Schweiz und Deutschland ausgestrahlt. Im Herbst 2006 wurde Andy Borg der neue Musikantenstadl-Moderator - jetzt wurde bekannt gegeben, dass der Herbst-Stadl in Deutschland bereits ohne Andy Borg als Moderator stattfinden wird.

Andy Borg moderiert in Pula seinen letzten Musikantenstadl!

 

Im Juni 2015 wird Andy Borg seinen ersten Open-Air-Stadl moderieren. In der Arena Pula in Kroatien wird Andy Borg am 27.6. seinen letzten Musikantenstadl präsentieren. 9 Jahre hat Andy Borg den Musikantenstadl präsentiert und wurde in dieser Zeit bei vielen Stadl-Fans zum absoluten Liebling. Viele Musikantenstadl Freunde können sich einen Stadl ohne Andy Borg gar nicht vorstellen - bereits jetzt hagelt es negative Kommentare, weil Andy Borg bald nicht mehr den Musikantenstadl präsentieren soll. Die Musikantenstadl Einschalt-Quoten erreichten in letzter Zeit nicht die gewünschte Höhe – jetzt soll der Musikantenstadl adaptiert werden.

Andy Borg

Ab 2016 war die Zukunft des Musikantenstadl ungewiss - bereits vor Monaten wurde über eine Einstellung des Stadls gemutmaßt. Auch Andy Borg hat sich auf Facebook für die Fortführung des Stadls stark gemacht. „Ich hab mir so sehr gewünscht und dafür gekämpft, dass der Stadl weitergeht. Dass ich bei der Verlängerung nun nicht mehr mit dabei sein werde, schmerzt natürlich. Mir haben die neun Jahre beim Musikantenstadl jedenfalls sehr viel Spaß gemacht. Und ich wünsche den Zuschauern weiterhin viel Freude!“, so Andy Borg.


Andy Borg
Andy Borg war 9 Jahre das Aushängeschild des Musikantenstadl

 

Der Musikantenstadl soll quasi einem Facelifting unterzogen werden, eine Rundumerneuerung soll die Sendung bekommen auch eine veränderte musikalische Bandbreite ist angedacht.  „Jede große Marke braucht einen Erneuerungszyklus. Nach in Summe 34 Jahren werden wir nun gemeinsam mit unseren Partnern einen weitreichenden Entwicklungsschritt setzen, um dieses Unterhaltungsgenre für eine ebenso erfolgreiche Zukunft für unser Publikum vorzubereiten.“, so ORF-Fernsehdirektorin Mag. Kathrin Zechner.

 

Musikantenstadl: Wer wird der Nachfolger von Andy Borg?

 

Wie viele Live-Shows es 2016 geben wird und wer in Zukunft den Musikantenstadl präsentieren soll steht angeblich noch nicht fest. In den nächsten Wochen soll der neue Moderator oder die neue Moderatorin bekannt gegeben werden. Spekulationen wer der neue Stadl Moderator wird, gibt es schon. Volks Rock´n Roller Andreas Gabalier hatte seinen ersten TV-Auftritt im Musikantenstadl und hat im letzten Herbst seine erste eigene TV-Show moderiert - wird er in Zukunft den Stadl präsentieren? Wird es wieder ein Österreicher sein oder wird in Zukunft ein Schweizer wie z. B. Leonard oder Francine Jordi durch den Stadl führen. Auch Alfons Haider, Dorian Steidl, Klaus Eberhartinger, Gregor Glanz, Hubert Trenkwalder, Ross Antony, Marc Pircher, Petra Frey oder Stefanie Hertel hätten das Format zum Musikantenstadl-Moderator.

 

Quelle: ORF/Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner 

Wer soll deiner Meinung nach in Zukunft den Musikantenstadl moderieren?