09.08.2017 07:01:12

CD Rezension: Jörn Schlönvoigt - Tausend Wunder

Jörn Schlönvoigt
Foto: 
Michael Mey

Jörn Schlönvoigt meldet sich in der Schlager-Welt mit seinem neuen Album „Tausend Wunder“ zurück. Drei Jahre nach seinem grandiosen „Für immer und ewig“-Album veröffentlicht der GZSZ Star nun sein 2. Schlager-Album. Und eins gleich zu Beginn: Jörn Schlönvoigt ist besser denn je! „Tausend Wunder“ ist ein Album, das sich absolut lohnt und im zeitlosen Schlager-Stil und modernen Dance-Sound überzeugt!

Jörn Schlönvoigt, Tausend Wunder

Jörn Schlönvoigt sorgt für „Tausend Wunder“

Wer zeitlosen Schlager, gepaart mit poppiger Dance-Musik liebt, der wird auch Jörn Schlönvoigt und „Tausend Wunder“ lieben. Der 30-jährige Berliner hat es geschafft dieses Album zu seinem ganz persönlichen Baby werden zu lassen, denn sämtliche Songs und Texte des Albums hat Jörn Schlönvoigt selbst mit seinem Produzenten Tommy Mustac komponiert. Eine unheimlich kreative Phase, die Lust auf modernen Schlager macht. Sehnsucht trifft auf Euphorie: dies kann ungeniert über den Titelsong „Tausend Wunder“ gesagt werden. Ein tolles Lied, das einfach Spaß macht und uns wieder an Wunder glauben lässt. Wie wichtig das Thema „Liebe“ Jörn Schlönvoigt auf dem neuen Album ist, merkt man an Songs wie „Flieg mit mir“ oder „Lieb mich noch eine Nacht“. Songs, die poppig sind aber trotzdem große Gefühle ausstrahlen. Und genau diese Gefühle bringt uns Jörn Schlönvoigt wie kein Zweiter näher.

„Gute Zeiten“ mit  Jörn Schlönvoigt bei GZSZ!


Jörn Schlönvoigt überzeugt bei GZSZ seit 13 Jahren als Philip Höfer. Mit seinem Titel „Gute Zeiten“ liefert Jörn Schlönvoigt nun den perfekten Soundtrack für seine GZSZ Fangemeinde. Mit dem GZSZ-Darsteller rund um die Welt fliegen? Das geht! Man erlebt den „Winter in Berlin“, seinem Lebensmittelpunkt, oder macht eine Reise „Bis zum Mond und zurück“- der sexy Sänger und Schauspieler gibt sehr gerne den Reiseleiter -  den Reiseleiter zu den großen Gefühlen. Dazu passt sicherlich auch der „Sommer“ - ein Lied, das über die glücklichen Sonnenseiten im Leben erzählt.

Partystimmung kommt zu 100% bei „Ganz oder gar nicht“, „Passwort für mein Herz“ und besonders bei „Nie so schön wie heute“, sowie beim Hitmix der größten Jörn-Schlönvoigt-Hits, auf. Musik, die genau richtig ist für laue Schlager-Abende, Grillpartys und Badespaß am Baggersee. Songs, die perfekt in die heutige Zeit passen.

Jörn Schlönvoigt: Tausend Wunder - Fazit

Jörn Schlönvoigt ist mit „Tausend Wunder“ ein hervorragendes Album gelungen. Ein Album, bei dem das Thema „Liebe“ oft im Mittelpunkt steht. So wie bei vielen anderen Alben auch, und trotzdem ist „Tausend Wunder“ anders. Jörn Schlönvoigt zeigt, dass Liebe auch durchaus poppig, modern und mit viel Elan dargeboten werden kann. „Tausend Wunder“ ist ein Album, das uns ehrlichen Schlager, ganz neu verpackt, nach Hause bringt. Die kreative Phase von Jörn Schlönvoigt von drei Jahren hat sich definitiv gelohnt. Gerne mehr!

Autor: Schlagerportal/CK
Foto: Telamo/Michael Mey